[Foren-Übersicht] >>  Archive  >> Off-Topic
Click to view full story of "Verkehrsregeln Ausland"

Quack: Verkehrsregeln Ausland (Fr 1. Jun 2018, 11:53)

Kennt ihr seltsame Gesetze im Verkehr in fremden Ländern? Oder was mich mehr interessiert eher nützliche die es in Deutschland nicht gibt. In Ungarn ist es ja so das man immer mit Licht fahren muss. In Deutschland gibt es nur ein Bußgeld für bestimmte Situationen. Wie hier Abblendlicht bei schlechter Sicht. Mir wäre es lieber wenn auch hier immer Licht an wäre. Man sieht die Autos dann einfach besser.
[Links entfernt. Grund: Werbung]

Dante23: Re: Verkehrsregeln Ausland (Mo 4. Jun 2018, 08:46)

Ich finde es reicht vollkommen, wenn man das Licht anmacht sobald es dämmrig wird oder regnet. Man muss doch nicht unnötig Strom verbrauchen.

b4stian: Re: Verkehrsregeln Ausland (Mi 6. Jun 2018, 11:05)

Ich hab einen Artikel gelesen, dass im italienischen Eboli Küsse im Auto bis zu 500€ Strafe kostenxD
Auch wichtig für mich dass ich auch Punkte in Flensburg achte, wenn ich im Ausland bin..
https://www.punkteflensburg.de/

ringo: Re: Verkehrsregeln Ausland (Mi 20. Mär 2019, 12:35)

Ich habe erst seit kurzem den Führerschein und bin bisher noch nie woanders, als in Deutschland, Auto gefahren. Habe aber schon gehört, dass die Regeln gerade im asiatischen Bereich sehr undurchsichtig sind. Bislang würde ich mich aber generell auch noch nicht trauen, in anderen Ländern mit dem Auto zu fahren. Ich habe auch noch gar kein eigenes Fahrzeug und bewege derzeit nur gelegentlich das Auto meiner Freundin. Nächstes Jahr wollen wir aber gerne mit dem Auto verreisen und in Südfrankreich Urlaub machen. Wie es mit den Verkehrsregeln dort aussieht, werde ich dann vorab natürlich in Erfahrung bringen. Bis dahin sollte ich auf jeden Fall auch mein erstes, eigenes Auto besitzen, da mein Onkel mir demnächst seinen Golf 4 überlässt. Er hat sich einen neuen Golf 7 gekauft und sobald ich mich um die Autoversicherung gekümmert habe, gehört der Wagen mir :) Eigentlich habe ich mich auch schon für den Basi-Schutz hier auf https://www.cosmosdirekt.de/autoversicherung/ entschieden und werde wohl die Teilkasko nehmen, aber zuvor würde ich gerne ein Beratungsgespräch in Anspruch nehmen. Mein Onkel drängt jedoch derzeit etwas, da er den Golf 4 gerne loswerden und nicht mehr vor der Tür stehen haben möchte. Ich freue mich aber schon sehr, wenn ich bald selbst mobil bin. Ein kleiner Urlaub in Deutschland mit dem eigene Fahrzeug sollte dann vielleicht ja auch noch in diesem Jahr möglich sein.