Interstellar

Themen, die Du sonst nicht unterbringen kannst oder Vorschläge für ein neues Forum
Antworten
LuckyLukas
Neuer Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 12:17

Interstellar

Beitrag von LuckyLukas »

Hallo liebe Community,

mal ganz ehrlich, wie findet ihr den Film? Christopher Nolan verhandelt in "Interstellar" große Fragen der Menschheit: gottfern, spektakulär, erstaunlich plausibel. Dennoch wirkt Sci-Fi derzeit ein bisschen klein. Was meint ihr dazu?

Würde mich einfach mal interessieren!
Mondmann
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Dez 2014, 20:50

Beitrag von Mondmann »

also mir hat er sehr gut gefallen. auch wenn er etwas lang geworden ist. an sich sehr interessante thesen die er aufstellt. aber klein finde ich ihn nicht. und auch die großen fragen der menschheit, finde ich nicht so ganz beantwortet. wobei die muss man auch für sich selber beantworten.
t0m7
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Mär 2013, 20:12

Beitrag von t0m7 »

Interessanter Thread!

Interstellar war der erste Film, den ich (zwar zufällig, aber trotzdem) 2x im Kino gesehen habe! Und er war mein Film-Highlight des Jahres 2014! Ich war echt hin und weg nach dem 1. Mal ansehen und hab noch Stunden mit Freunden drüber diskutiert.

Die Story ist echt der Wahnsinn, aber vor allem die möglichst "realistische" Umsetzung von schwarzen Löchern, künstlichem Tiefschlaf usw fand ich genial. Interstellar ist für mich ein S-F-Vorzeigefilm und ich würd mich über mehrere solche von Christopher Nolan freuen!
Aprile
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 11:52

Beitrag von Aprile »

Ich fand den Film auch sehr interessant, trotz der Länge. ;)
TraVeler89
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 126
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 16:20

Re: Interstellar

Beitrag von TraVeler89 »

Fand ihn mega gut. Das Ende war zwar etwas zu sehr Hollywood aber trotz der langen Laufzeit, gab es niemals Langeweile.
Würde fast sagen der besten Nolanfilm
Getting close by going far away, going far by staying here
Dokbua
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 288
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 05:40
Kontaktdaten:

Re: Interstellar

Beitrag von Dokbua »

Ich bin ein absoluter Science Fiction Fan, seitdem ich mit 12 Perry Rhodan und mit 14 Stanislaw Lem entdeckt habe, und Interstellar war für mich eines der in letzter Zeit viel zu wenigen Highlights. Den Marsianer fand ich übrigens nur mittelmäßig.
Besucht meinen Blog: http://dokbuatravels.blogspot.com/
Travel safely!
AufAchse
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 14:38
Wohnort: Norderstedt

Re: Interstellar

Beitrag von AufAchse »

Der Film war gut, aber ich hatte eindeutig mehr erwartet. Die Bilder sind mitunter erste Sahne, aber storytechnisch fand ich Inception um einiges besser.
Marienkäfer89
Neuer Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Do 16. Jun 2016, 14:01

Re: Interstellar

Beitrag von Marienkäfer89 »

@AufAchse

Muss mich dir anschließen! Fand Inception schon super und hatte echt mehr erwartet :( Fand Interstellar einfach nur viel zu lang, wenn ich ehrlich bin! Zudem waren mehrere Szenen im Film einfach total unglaubwürdig!
Felixx
Neuer Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 15:56

Re: Interstellar

Beitrag von Felixx »

AufAchse hat geschrieben:
> Der Film war gut, aber ich hatte eindeutig mehr erwartet. Die Bilder sind
> mitunter erste Sahne, aber storytechnisch fand ich Inception um einiges
> besser.

Und ich bin bei diesem wirrwarr-Film Inception bei 4 Anläufen bereits nach der Hälfte eingepennt...

Gerade in zeiten von Planet X, Nibiru, einer täglich immer krasser werdenen Dichte an UFO-Sichtungen und aus den Medien/NASA ferngehaltenen/wegzensierten News a´la "Fabrik-strukturen auf dem Mond",etc. lassen einen "Interstellar" immer naher an unserer realität erscheinen. Hab ihn mir auf BluRay besorgt...an dem Film ist mehr dran, als der gediegene Filmegucker zugeben könnte...Punkt. :D
Antworten