Sauberes Wasser unterwegs auf Reisen

Themen, die Du sonst nicht unterbringen kannst oder Vorschläge für ein neues Forum
Antworten
swayblue999
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:07
Kontaktdaten:

Sauberes Wasser unterwegs auf Reisen

Beitrag von swayblue999 » Mo 28. Mai 2018, 14:59

Hallo Leute,

Ich möchte eine Südost Asien Reise machen und auf langen Backpacking Touren gehen. Das Problem ist allerdings, wenn wir 5-6 Tage lang im Wald übernachten wird uns wahrscheinlich das Wasser ausgehen! Hättet ihr vielleicht gute Tipps, wie man Wasser aus Bergquellen reinigen kann? Ich habe bereits im Internet Wasserfilter für zuhause entdeckt https://wasserhelden.net aber wie wendet man dieses Prinzip für unterwegs an? Ist es möglich, auch einen mobilen Wasserfilter zu verwenden? Gibt es sowas überhaupt?

Zusätzlich habe ich auch diese Seite gefunden: https://www.wasser-filter.org/

Last but not least bin ich am Überlegen Schwarzkümmelöl mitzunehmen. Ich denke, dass es gut ist Hausmedizin mitzunehmen. Bezüglich Schwarzkümmelöl habe ich folgendes gefunden: Schwarzkümmelöl hat mehrere verschiedene Wirkungsweisen, die es aufgrund seiner zahlreichen Nährstoffe entfaltet. Es wirkt regulierend auf Immunsystem und Verdauung. Das Immunsystem wird durch die zahlreichen Vitamine, wie etwa Vitamin C gestärkt, aber auch durch die ungesättigten Fettsäuren, aus denen Schwarzkümmelöl zum Großteil besteht. https://www.schwarzkuemmeloel-info.com/

Über OPC habe ich auch nur positives gehört. Im Extrakt des Traubenkerns steckt OPC. Der Pflanzenstoff wirkt antioxidativ. Dies bedeutet, dass er die menschlichen Zellen vor freien Radikalen schützt. Dadurch können Schädigungen im Innern des Körpers verhindert werden. Die Abkürzung OPC bedeutet Oligomere Proanthocyanidine. OPC gehört zu den Polyphenolen, welche zu den sekundären Pflanzenstoffen gezählt werden. Bei OPC handelt es sich um einfache Ketten mehrerer aneinandergereihter Moleküle, die antioxidant wirken. Als Nahrungsergänzungsmittel ist OPC hochdosiert beispielsweise in Form von Kapseln erhältlich. Diese enthalten einen hohen Anteil an Antioxidantien. Quelle: https://opc-traubenkernextrakt.com/

Flohsamen: Flohsamen, deren lateinischer Name Plantago ovato ist, sind mittlerweile eines der am meisten eingenommenen Nahrungsergänzungsmittel, da sie sehr gut verträglich sind und zahlreiche Heilwirkungen aufweisen können. Sie wirken sich nicht nur positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus, sondern senken auch den Cholesterinspiegel, helfen beim Abnehmen und haben noch viele weitere sehr gute Eigenschaften.

Die Samenschalen des Strauchwegerichs werden vor allem in Pakistan und und Indien angebaut. Die deutsche Bezeichnung kommt daher, da bei reifer Frucht die kleinen Samen aus der Frucht in die Höhe springen und an einen Floh erinnern. https://flohsamen-ratgeber.info/

Lachsöl wäre auch sehr interessant: Lachsöl enthält Omega 3. Omega-3 Fettsäuren haben positive Effekte auf:

Senkung der Blutfettwerte und Cholesterin
Senkung der Blutzuckerwerte
Verbesserung der Widerstandskraft und Konzentrationsfähigkeit
Verbesserung des Hautbildes und der Spannkraft der Blutgefäße
Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit.
Hieran besteht weltweit nicht mehr der geringste Zweifel. Die Vergabe von Omega-3 Kapseln gehört mittlerweile zur täglichen Praxis in der Schulmedizin. Neben der allgemeinen Verbesserung des körperlichen Befindens und Optimierung der Ernährung, werden diese Präparate auch gezielt zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Dazu zählen:

ADHS
Alzheimer
Migräne
Depressionen
Konzentrationsschwäche und Vergesslichkeit. Quelle: https://www.lachs-oel.info/

Da wäre noch CBD Öl. Da wären folgende Infos sehr wichtig:
CBD macht NICHT abhängig
Der Konsum von CBD hat KEINE Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen
Der Konsum von CBD ist sicher und wird in der Regel gut vertragen
Diese Aussagen können als gesichert angenommen werden. Ab dann bewegen sich die Aussagen der WHO bezüglich CBD aber immer mehr im Spekulativen. Vermutet werden folgende Effekte:

CBD ist neuroprotektiv, es kann also die Nerven schützen
CBD wirkt angstlösend, antipsychotisch, entzündungshemmend und schmerzlindernd
CBD kann möglicherweise zur Behandlung von Drogenabhängigkeiten eingesetzt werden https://www.oel-cbd.com/

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von swayblue999 am Di 29. Jan 2019, 12:01, insgesamt 3-mal geändert.

Aldmeri
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Do 25. Jan 2018, 14:30

Re: Sauberes Wasser unterwegs auf Reisen

Beitrag von Aldmeri » Mi 30. Mai 2018, 10:43

Hallo,

Wasserfilter sind in Deutschland absoluter Blödsinn! Das Wasser ist das am stärksten kontrollierteste Lebensmittel von allen.

Für eine Südost Asien Reise bist du aber erstaunlich gut vorbereitet... schon mal was von "Micropur-Tabletten" oder "Wasser abkochen" gehört?

Du erzählst hier, du würdest die Reise nicht alleine machen - was sagt denn dein Reisepartner dazu???

Viel Glück - ihr werdet es brauchen!

Lana
Neuer Benutzer
Beiträge: 22
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 11:40

Re: Sauberes Wasser unterwegs auf Reisen

Beitrag von Lana » Di 5. Jun 2018, 09:13

Ich hab mal von einem Strohhalm gehört der einen Wasserfilter enthält und mit dem man sogar aus Pfützen trinken kann.

Quack
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Di 17. Apr 2018, 11:27

Re: Sauberes Wasser unterwegs auf Reisen

Beitrag von Quack » Di 12. Jun 2018, 12:32

Lana hat geschrieben:
> Ich hab mal von einem Strohhalm gehört der einen Wasserfilter enthält und
> mit dem man sogar aus Pfützen trinken kann.

[img]https://www.gadget-rausch.de/wp-content ... -Steel.png[/img]

Antworten