Reisen mit dem Rad

Themen, die Du sonst nicht unterbringen kannst oder Vorschläge für ein neues Forum
Antworten
mikegleason
Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 15:09

Reisen mit dem Rad

Beitrag von mikegleason »

Hallo zusammen,
wie der Titel das bereits relativ gut beschreibt, will ich eine Reise unternehmen in die Pyrenäen, die komplette Strecke mit dem Rad zu fahren wäre aber für mich etwas zu anstrengend und zeitintensiv. Deswegen würde ich wahrscheinlich mit einem Auto am Fuß des Gebirges anfahren und dann erst mit dem Rad. Leider habe ich nur einen kleinen Polo, also selbst wenn ich das Rad zerkleinere, wird er sehr schwer reingehen. Da müsste ich ihn schon komplett zerlegen. Weiß da einer guten Rat?
Saengirizen
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 16:35

Re: Reisen mit dem Rad

Beitrag von Saengirizen »

Hallo,
wie wäre es denn wenn du anstatt das Rad zu zerkleinern, das Rad hinten aufschnallst. Dazu gibt es ja extra Vorrichtungen für das Auto. Das würde sich doch bei dir anbieten. Gerade wenn du auch kein Fahrrad mieten möchtest. Schau doch mal hier: http://www.fahrradtraegeranhaengerkuppl ... adtraeger/
Da kannst du dir das Ganze nochmal in Ruhe durchlesen und dir selbst ein Bild davon schaffen.
Vielleicht hilft dir das ja weiter und deinem Fahrradurlaub in den Pyrenäen steht nichts mehr im Weg.
Quack
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Di 17. Apr 2018, 11:27

Re: Reisen mit dem Rad

Beitrag von Quack »

ja, so ein Fahrradträger oder ein Dachfahrradträger währen wohl die beste Wahl. Als andere Lösung würde sich auch ein größeres Auto anbieten das man mieten kann oder auch kaufen.
Antworten