volunteering bei ngos ohne gebühren?

Themen, die Du sonst nicht unterbringen kannst oder Vorschläge für ein neues Forum
Antworten
biancakostic
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 09:48
Wohnort: berlin

volunteering bei ngos ohne gebühren?

Beitrag von biancakostic » Sa 23. Jun 2007, 10:43

hallo
hat jemand infos, links oder kennt jemand ngos oder andere organisationen die für asien qualifizierte volunteers suchen, (jedoch ohne 10 jahre berufserfahrung!!!!) ohne dafür geld zu verlangen?
ich habe bereits ein wenig erfahrung (Indien, Iran) bin aber nicht up to date und würde gerne noch mal in andere Organisationen und Länder reinschauen.
es dankt euch
b.

SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von SunSan » Fr 29. Jun 2007, 04:14

Hier ist eine Liste von sechs Organisationen, die in Siem Reap, Kambodscha, Hilfe benoetigen und Freiwilligen Stellen anbieten:

HSPCOC
Helper Students for the Poor Children of Cambodia
Benoetigen einfachen Unterricht in Englisch und normalen Schulfaechern
Kontakt: Herr Samuth, luckyman_samuth@yahoo.com

Trailblazer Foundation
Bauen Brunnen und Wasserfilter
Kontakt Herr Benjamin Gooding, benjamingooding@hotmail.com

C.O.S.A.
Cambodian Orphan Save Association
Kontakt:cosa_ngo@yahoo.com und samuangcosa@yahoo.com

The Green Gecko Project
Initiative for Street Children in Siem Reap
Kontakt: Tanja, greengecko@hugabub.com

Salariin Kampuchea
Schools in Cambodia
Benoetigen Unterricht, Englisch und allgemein
http://www.cambodia-school.org
Kontakt: Annemarie (Schwedin), info@cambodia-school.org

ACCB
Angkor Centre for the Conservation of Biodiversity
Animal Sanctuary, Unterricht (Englisch, Umwelt), Wildtierpflege, Imkerei (Wildbienen)
http://www.wgfa.de/projekte/accb.html
Kontakt: Isadora oder Markus (Deutscher), accb@stiftung-artenschutz.de

Bis auf ACCB solltest Du auf Englisch nachfragen, einige sind auslaendischgefuehrt, einige von Einheimischen. ACCB liegt etwa 60km, 1- 1,5 Std.) ausserhalb von Siem Reap, es wuerde sich also anbieten dort zu wohnen, Strom und fliessend Wasser vorhanden.
Die Krankenhaeuser haben auch Stellen fuer Freiwillige, stehen aber so gut finanziell da, dass sie alle einen eigenen Internetauftritt haben und ich sie nicht weiterzuempfehlen brauche. Einfach 'volunteer+siem reap' googeln.

Falls Du weitere Info brauchst lass es mich wissen

Antworten