Visum für Laos/Kambodscha

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
Antworten
Akureyri
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 10:43

Visum für Laos/Kambodscha

Beitrag von Akureyri »

Ich fahre für 5,5 Wochen nach Thailand und werde, da es länger als die 30 Tage, die ich am Stück bleiben darf, noch nach Laos und/oder Kambodscha reisen.

Jetzt habe ich empfohlen bekommen, mir das Visum dafür schon von Deutschland aus zu besorgen, weil ich dann sicher eins habe. Ich finde das nur sehr umständlich, weil ich dann nochmal meinen Reisepass nach Berlin schickne muss (Zeit genug wäre) und mich vor allem jetzt entscheiden muss, wo es hingeht und so.

Die Alternative wäre natürlich, vor Ort zu entscheiden, und es bei der Einreise zu bekommen.

Ist es wirklich so viel besser das vorher schon zu haben? Hat da jemand Erfahrung mit, z.B. dass man ein Visum nicht bekommen hat. Ich denke immer, notfalls könnte ich auch einfach einen Trip nach Malaisia machen, nur um zwischendrin einmal auszureisen.
mauri
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 119
Registriert: So 18. Mär 2012, 19:09

Beitrag von mauri »

Hi. Das Visum kannst du, sei es in Laos oder in Kambodscha vor Ort kaufen.
migath
Neuer Benutzer
Beiträge: 19
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 11:11
Wohnort: Wetzlar, Germany

Beitrag von migath »

Die preiswerteste Variante ist ein Touristenvisum für 60 Tage, kostet - glaube ich - 25 Euro.
Google einfach mal nach „Visum Thailand“.
Das Laos-Visum bekommst Du an der Grenze, es kostet 30 Euro und Du bekommst bei der Wiedereinreise über Land nur noch 15 Tage, aber dahin musst Du erst reisen (z.B. Pakse).
Kambodscha weiss ich nicht.
Chrizzgo
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 19:44

...

Beitrag von Chrizzgo »

Hi,
Kambodscha Visum einfach an der Grenze holen. Ich nehme an du kommst über den Landweg und reist bei Poipet nach Cambodia ein. Ich habe das Anfang März diesen Jahres gemacht. Visum kostet 20 USD und ist für 30 Tage gültig. Passbild und Reisepass benötigst du. Die Abzocken an dem Grenzübergang kann ich nicht bestätigen. Auf der Thai-Seite brauchst du kein Visum. Da wollen Sie dich in die sog. "Visa-Offices" reinlotsen. Einfach weitergehen.
Wünsch dir ganz viel Spass! Kambodscha hat mir in Südostasien am besten gefallen...

Gruß,
Chris
Antworten