Urlaub mit Strand und Meer in Asien, wo?

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
Aylin
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Jun 2014, 09:51

Tipps für Strand in Südostasien

Beitrag von Aylin »

Hallo!

Also, in Südostasien gibts Strand wie Sand am Meer :D Mein Freund und ich sind derzeit auf Weltreise und haben 8 Monate in Südostasien verbracht, natürlich auch am Strand.

Uns gefiel es gut auf Koh Tao in Thailand. Ist touristisch zwar sehr erschlossen, aber man kann noch immer Strände finden, die nicht überlaufen sind.

Auf Bali haben wir ein paar Tage in Lalang Lingah (ein kleiner Strandort im Nordwesten der Insel) verbracht. Kuta ist natürlich touristisch sehr überlaufen, da vor allem Australier dort wie Deutsche auf Malle Urlaub verbringen. ABER: man kann auch auf Bali ruhige Ecken finden. Außerdem könntet ihr von dort aus einen Abstecher auf die kleine Nachbarinsel Nusa Lembongan machen. Nicht weit entfernt sind auch die Gilli Islands (man kann von Bali aus mit einem Speedboat hinfahren oder die langsame und günstigere Variante mit ner Fähre über Lombok nehmen). Wir waren auf Gili Air, wo wir wirklich sehr gut relaxen, nix tun, schnorcheln konnten.

hier unser Reisebericht + Fotos:

http://www.todaywetravel.de/2013/12/rei ... i-air.html

Auch Malaysia hat Strände & Inseln, dort waren wir allerdings nicht.

Ich denke, für einen entspannten Urlaub liegt ihr mit Thailand und Bali nicht verkehrt. Je nach Belieben sucht ihr euch dann einen Bungalow oder eben was Schickes. Bali hat natürlich ein wenig mehr an Natur (Vulkan) zu bieten, als eine kleine Thailand-Insel.

Viel Spaß und Gute Reise!
Aylin

Seit 10 Monaten auf Weltreise:

www.todaywetravel.de
alex_rafael
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 05:41

Beitrag von alex_rafael »

denise_engeler hat geschrieben:keine Ahnung von Bali. Doch Thailand ist ein ideales Reiseziel für preiswerte Reise. Viel Spaß und alles Gute :o
vielen Dank. Thailand gefällt uns so sehr. Eine Reise, vielleicht. schönen Tag! ;)
pantitlan
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Di 10. Jun 2014, 18:00

Beitrag von pantitlan »

Wie andere weiter oben schon sagten, solltest du die Regenzeit im Auge behalten. Das Problem ist weniger der Regen selber, der ja auch irgendwann aufhört, sondern dass du auf manchen Inseln bei Sturm nicht mehr wegkommst. Auf dem malaysischen Kapas meinte mal jemand, dass die Wellen in der Regenzeit teilweise tageweise so hoch sind, dass man mit dem Boot nur in äussersten Notfällen fahren kann.

In Indonesien kannst du dem etwas entgegen wirken. Sehr beliebt ist dort Bali, wo es tatsächlich eine Reihe von schönen Stränden gibt. Mir gefiel Lovina gut, aber das ist eher so Backpacker-Style. Die Strände um Kuta sind eher für bisschen schickimicki. Extrem touristisch sind die Gili Inseln. Mir persönlich gefiel es dort nicht so gut. Aber da ist jeder so ein bisschen anders gewickelt.

Mein persönliches Highlight war Kadidiri (siehe hier: http://weltreiseforum.com/blog/kadidiri ... -viel-ist/) auf Sulawesi. Aber das ist ziemlich abgelegen und passt eher, wenn du wirklich lange unterwegs bist. Bei zwei Wochen würde ich mich auf etwas leichter erreichbares konzentrieren.
palme39
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 12:46
Wohnort: Kranuan
Kontaktdaten:

kho Chang

Beitrag von palme39 »

Ich war letztes Jahr im September in Thailand auf der Insel Kho Chang.
Ist sehr zu empfehlen.
Was Man umbedingt dort machen sollte einen Roller mieten und rumfahren. Auch in Seitenstrassen, gibt zwar nicht viele aber die Farben der Natur ist unvergesslich...
Geht teuer bis sehr teuer Hotels, aber auch Bagpacker Resorts fuers kleine Geld die sehr gut sind.
Tip: See Flower Resort (bei Agoda zu finden)

lg
aus dem Isaan
Antworten