Seite 1 von 1

2 Wochen Indien

Verfasst: Do 6. Aug 2015, 22:35
von IVXIII
hallo

auf meiner Weltreise werde ich auch 2 Wochen in Indien verbringen.
geplant war eigentlich in Delhi zu starten, nach Varanasi mit der Bahn zu fahren und dann noch das goldene Dreieck zu bereisen. mittlerweile denke ich, dass das in 2 Wochen nicht schaffbar ist.
Sollte ich nach Varanasi fahren und unterwegs Taj Mahal besichtigen oder das goldene Dreieck mit Taj Mahal, Jaipur ... bereisen?
ich freue mich auf eure Antworten.

lg

Re: 2 Wochen Indien

Verfasst: Sa 15. Aug 2015, 18:43
von BackpackerJan
Wenn ich an letztes Jahr zurückdenke wird das in der Tat ziemlich knapp.
Allerdings wird genau diese Reiseroute hier:

http://indiasomeday.de/blog/tolle-route ... ienurlaub/

als sportlich aber machbar beschrieben. Kommt denke ich vor allem auf dein Reisetempo an, und: authentisch ist in Indien natürlich per Zug reisen, aber per Fahrer geht es meiner Erfahrung nach schneller und man kann sich zwischen den Stopps besser entspannen, was dann ggf. ein höheres Reisetempo erlauben würde...

Re: 2 Wochen Indien

Verfasst: Mo 21. Sep 2015, 15:53
von pantitlan
Wieso sollte das nicht machbar sein? Das wären dann ja vier Ziele in 14 Tagen, also rund 3,5 Tage pro Ort...

Agra, Jaipur und Delhi sind recht nahe und gut miteinander verbunden. Um etwas Zeit zu sparen, kannst du ja überlegen, nach Varanasi zu fliegen. Bei wenig Zeit ist es auf alle Fälle sinnvoll, die Zugtickets im Vorfeld zu reservieren. Denn der Kauf kann Stunden dauern. Sehr frustrierend!

Für Delhi reichen zwei Tage. Ist kein wahnsinnig toller Ort. Agra kannst du das Taj Mahal und das Agra Fort gut in einen Tag packen. Das Gespür für Varanasi bekommst du nach zwei Tagen und Jaipur ebenfalls. Da hast du sogar noch Zeit, einen Tag nach Pushkar reinzuschauen.

Generell würde ich aber empfehlen, dir für Indien mehr Zeit zu lassen. Nach zwei Wochen in Indien wirst du das Land hassen, da du schon einen Monat brauchst, um dich daran zu gewöhnen.