Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von michaelauswiesbaden »

Ich finde das immer nett wie unterschiedlich die Meinungen sein können.
Aber wenn ich auf Toilette muss und nur ins Bad schaue und schon Herpes vom schauen kriege nee danke.
Saperlot
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 121
Registriert: So 14. Feb 2016, 14:55

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von Saperlot »

Diese Touristenzüge authentisches Thailand - ja genau. Ungefähr so authentisch wie Chaweng oder Khao Sarn Road.
NoFastFood
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 793
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:10

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von NoFastFood »

mauri hat geschrieben:
> Was Preis und Zeit
> angeht, wurde es schon ein paar mal erwähnt. Du sparst nichts und Zeit
> benötigst du so oder so mehr als mit dem Flieger oder Bus, dass ändert auch
> an der Nachtfahrt nichts - im Gegenteil!
> Willst du am Morgen nicht "gerädert" in Chiang Mai ankommen,
> würde ich 1.Kl. buchen, die paar Euronen die du mehr ausgibst lohnen sich
> auf jeden Fall. ...

Irgendwie beantwortet sich die ganze Frage von selbst.
Zug 1.Klasse 1450 THB, Zeit um 12 Stunden; (alterntiv 2. Klasse um 900 THB)
AirAsia Flug um 900 THB, Zeit incl. allem um 4 Stunden
Mit der Preisdifferenz von ca. 500THB geht man gut essen.
Ich bin schon seit Jahren keine lange Strecke mehr mit dem Zug gefahren.
Früher waren die Züge sauber, auch die Toiletten.

Vorteil vom Fliegen
Zeitgewinn, kein preislicher Unterschied, keine Rückenschmerzen, Flieger ist sauber, Flughafen Chiang Mai ist sehr nahe der Stadt, viele Flugmöglichkeiten/Verbindungen.
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von michaelauswiesbaden »

Das Problem fängt doch schon viel früher an. Wenn ich mich in einem Zug durch Land quälen will weilir der Gedanke im Kopf rum schwirrt eine Hotel Übernachtung zu sparen die ich fur 5-10 Euro kriege habe ich bei meiner Finanz Planung was falsch gemacht.
Deshalb wenn ich so planen musste Spar echt ein Jahr länger und dann Genies deine Reise. Das nimmt die ja die Freude bevor du los gefahren bist.
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von michaelauswiesbaden »

mich wurde ja mal interessieren wann die Züge sauber waren ?
Vor 25 Jahren aber noch nicht. Und vor vier Jahren auch nicht. Lach
NoFastFood
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 793
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:10

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von NoFastFood »

michaelauswiesbaden hat geschrieben:
> mich wurde ja mal interessieren wann die Züge sauber waren ?
> Vor 25 Jahren aber noch nicht. Und vor vier Jahren auch nicht. Lach

Wahrscheinlich steigt mit dem Alter die Schmutzempfindlichkeit oder in jungen Jahren nimmt man es leichter hin.
Aber wie schon geschrieben, die Züge in Thailand nutze ich nicht mehr, da das Flugzeug schneller und bequemer ist.
mauri
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 119
Registriert: So 18. Mär 2012, 19:09

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von mauri »

michaelauswiesbaden hat geschrieben:
>mich wurde ja mal interessieren wann die Züge sauber waren ?
>Vor 25 Jahren aber noch nicht. Und vor vier Jahren auch nicht. Lach

Naja, wenn ich hier in der Schweiz im Zug reise, siehts betr. Sauberkeit auch nicht besonders toll aus. Die Toiletten schwappen oft mit Fäkalien über oder sind einfach verriegelt weil sie nicht mehr funktionieren. Es riecht oft wie in einem Stall und wenn man bedenkt, dass man für 100km in der 2. Kl. um die 70Euronen hinblättert stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht. Und ich spreche von der ach so sauberen und pingeligen Schweiz. :confused:
Saperlot
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 121
Registriert: So 14. Feb 2016, 14:55

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von Saperlot »

> Naja, wenn ich hier in der Schweiz im Zug reise, siehts betr. Sauberkeit auch nicht
> besonders toll aus. Die Toiletten schwappen oft mit Fäkalien über oder sind einfach
> verriegelt weil sie nicht mehr funktionieren. Es riecht oft wie in einem Stall und
> wenn man bedenkt, dass man für 100km in der 2. Kl. um die 70Euronen hinblättert
> stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht. Und ich spreche von der ach so
> sauberen und pingeligen Schweiz. :confused:

Und wie lange sitz du da maximal im Zug? 2h (da st man auch schon fast durchs ganze Land gefahren).

Da brauchst du kein Klo und gar nichts. Bei 12h musste du in die ekligen Klos.
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Bangkok-Chiang Mai mit Nachtzug

Beitrag von michaelauswiesbaden »

Jetzt hast du mich beleidigt vor 25 Jahren war ich noch nicht alt. :-)
Antworten