Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
Antworten
Ibb
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 08:49
Wohnort: NRW

Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Beitrag von Ibb »

Hallo Gemeinde,

nächste Woche geht es Richtung Kambodscha, einiges haben wir schon geplant. Jedoch sind wir dankbar für Tipps auf unserer Weiterreise nach Thailand ( ko Chang ). Von Sihanoukville wollen wir weiter hoch an die Thailändische Grenze und anschließend einen Transfer direkt nach Ko Chang ( inkl. Fähre ). Wer hat da ein eige Tipps zu Hotels, Stränden, wo es sich lohnt zu relaxen, sonnen, schwimmen. Kategorie so bis max. 45/50 EUR ( Schmerzgrenze ), günstiger und gut ist natürlich besser! Nur mittlerweile haben wir ein Alter wo wir ungern auf Aircondition, Kühlschrank und heißes Wasser, verzichten. das Leben als Backpacker war geil und ausgefüllt, nur jetzt ist eine andere Zeit angebrochen... :-) :cool:

Für eure netten Tipps sagen wir schon mal lieben Dank im Voraus!

LG, Max
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Beitrag von michaelauswiesbaden »

Als Tipp geh nach Köln maak und ko kood
Ich würde sagen ich kenn fast alle Inseln Inseln in Thailand
Aber maak kood und boulon gehören zu meinem top drei.
Wenn du mehr Trubel magst dann ko Chang.
Ibb
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 08:49
Wohnort: NRW

Re: Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Beitrag von Ibb »

Hallo michaelauswiesbaden, vielen Dank für deine Antwort/Tipps. Auf Ko Chang waren wir auch schon früher, deshalb möchten wir gerne dahin zurück. Ansonsten reicht es uns auch mit Inseln, in Kambodscha möchten wir ab Sihanoukville den ein oder anderen schönen, ruhigeren Ort entlang der Küste hoch nach Thailand besuchen, sprich Strand, Sonne relaxen. Daher gerne Tipps an der Küste!

Max
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Beitrag von michaelauswiesbaden »

Da muss ich passen ich hab zwar die selbe Tour wie ihr gemacht ist aber ein paar Tage her. Soweit ich mich erinnern kann ist da nicht viel. Von shikansville aus.
Ibb
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 08:49
Wohnort: NRW

Re: Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Beitrag von Ibb »

Okay, trotzdem Danke, haben ja auch noch unseren Reiseführer... ;)
mauri
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 119
Registriert: So 18. Mär 2012, 19:09

Re: Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Beitrag von mauri »

Hallo Max

Ihr könnt von Sihanouk aus mit dem Bus nach Koh Kong. Dort einige Tage verweilen und weiter nach Koh Chang.
Koh Kong liegt direkt an der Grenze zu Thailand und ist nicht mehr weit nach Trat, wo ihr dann mit der Fähre rüber nach Ko Chang schippert. Auf Ko Chang könnt ihr es mal im Rock Inn (Bailan) bei Gerhard und Pen versuchen. Die haben ein (1) Bungalow mit deinen Wünschen. Sollte es euch bei Ihnen nicht gefallen, ist über der Strasse ein schönes Resort.

Gruss und viel Spass
Mauri
Ibb
Neuer Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 08:49
Wohnort: NRW

Re: Von Sihanoukville langsam Thailändische Grenze

Beitrag von Ibb »

Hallo mauri,
vielen dank für deine Tipps! Wir wollen eigentlich auf dem Festland bleiben in Kambodscha, da ja zum Schluss noch Ko Chang kommt. Dort wissen wir auch schon wo wir unterkommen, waren ja schon mal dort. Hatte daher eher an schöne Strände, Orte entlang der Küste in Richtung Thailand gedacht. Koh Kong wäre für uns eine letzte Alternative bevor es weiter in Richtung Thailand geht. Hast du eventuell einen Tipp an welchem Strand es ruhig aber nicht total einsam ist auf Koh Kong? Sollten schon mehrere Möglichkeiten zum Essen da sein . Bevorzugt ist natürlich eine Unterkunft am Strand ( wenn bezahlbar ), ohne Straße dazwischen.

LG, Max :)
Antworten