Nach Indien als Frau?

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
Antworten
Lemonia88
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 19:39

Nach Indien als Frau?

Beitrag von Lemonia88 »

Hallo liebe Travelerinnen,

ich möchte nächstes Jahr nach Südostasien reisen und dabei auch einen Stop in Indien machen, evtl. mit einer Freundin. Allerdings bin ich verunsichert ob der Sicherheitslage für Frauen. Daher würde ich mich freuen, wenn ich an euren Erfahrungen teilhaben darf und ihr mir verrät, worauf man achten soll, ob es Gegenden gibt, die man besser meiden soll oder Dinge, die man nicht tun soll. Ich hab noch nie so eine Reise gemacht, daher kenne ich mich mit sowas nicht so aus.
Ich würd mich über Antworten freuen! :)

Viele Grüße aus Leipzig,

Lemonia88
NoFastFood
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 793
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:10

Re: Nach Indien als Frau?

Beitrag von NoFastFood »

Da du noch nie eine solche Reise gemacht hast, rate ich dir von einem Stopp in Indien ab.
Denkbar wäre, dass du ein Auto mit Fahrer nimmst und dort eine "gebuchte" Reise unternimmst.
Allerdings gibt es dann noch den Fahrer....... (vielleicht überzogen, aber ich würde es lassen).
Nach Südostasien kannst du ohne große Bedenken reisen.
wus
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 171
Registriert: Do 5. Okt 2006, 00:11

Re: Nach Indien als Frau?

Beitrag von wus »

Als Frau alleine nach Indien würde ich Dir nicht empfehlen, aber zu zweit geht das schon. Macht euch aber vorher einigermaßen schlau - Indien ist eine ganz eigene Welt, der Kulturschock ist garantiert und wenn ihr darauf nicht vorbereitet seid, dann wird es euch nur stressen.
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Nach Indien als Frau?

Beitrag von michaelauswiesbaden »

Gut ich bin schon viel gereist.
Aber ich verstehe immer nicht was die Leute mit Kulturschock meinen. Die Massen in dehli der dreck die Armut.
Das habe ich in Manila Jakarta auch.
Ich fand das reisen von der Süd spitze Indiens bis Mumbai als ganz normal empfunden. Auch nicht anders als in Asien. Aber ich hab das Gefühl mit der Meinung stehe ich allein da.
Anonyma
Neuer Benutzer
Beiträge: 16
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 16:39

Re: Nach Indien als Frau?

Beitrag von Anonyma »

Ich denke bei der Frage, ob es empfehlenswert ist, alleine als Frau nach Indien zu reisen, gehts eher um das vorherrschende Frauenbild, das unterscheidet sich vermutlich schon von einigen anderen Ländern Asiens (oder auch nicht, vielleicht spürt man es nur mehr oder hört mehr darüber). Ich würde nicht alleine nach Indien - aus genau diesem Grund und ich wüsste nicht, ob ich Lust hätte, das Land in (männlicher) Begleitung zu bereisen. Mich nervt es so, wenn ich wegen meines Geschlechts das Gefühl vermittelt bekomme, weniger wert zu sein. Das gilt (leider...) für so viele Länder auf dieser Welt, nur in einigen wird es dir als Touristin unmittelbar vor Augen geführt, in anderen Ländern dagegen spürt man davon nichts.
Antworten