Vietnam - Visum

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
DoKa
Neuer Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:00

Vietnam - Visum

Beitrag von DoKa »

Also ich wollte mir jetzt mal mein Visum beantragen, leider finde ich irgendwie weder auf der HP vom Honorarkonsulat in Frankfurt, noch in Berlin oder Hamburg irgendwo Angaben, wie teuer das denn ist. Anrufen ist auch vergeblich, entweder ist besetzt oder es geht kein Mensch ran ...

Wisst ihr denn, wie teuer so ein Visum für ca. 3-4 Wochen ist bei einmaliger oder zweimaliger Einreise (schwanke noch dazwischen)??

Danke!
ML99
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 21:54
Kontaktdaten:

Beitrag von ML99 »

La_Tentacion
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 407
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 11:16
Wohnort: Baden-Württemberg

Gebühren...

Beitrag von La_Tentacion »

...sind lt. Homepage Botschaft Berlin bei der Konsularabteilung tel. zu erfragen:
Tel: 030-536 30 102 (Visastelle)

Öffnungszeiten:

montags, mittwochs und donnerstags
Vormittags 9.00 -12.30
(Annahme von Anträgen: 9:00-11:00 Uhr
Rückgabe 11:00-12:30 Uhr)
Nachmittags 13.30 - 17.00
(Annahme von Anträgen: 13:30-15:30 Uhr
Rückgabe 15:30-17:00 Uhr)

Daraus kannst du schließen, dass du entweder
- IN dieser Zeit anrufst, weil jemand da ist
- AUSSERHALB dieser Zeit anrufst, weil während der Schalterzeiten nicht auch noch das Fon bedient werden kann

Beide Regelungen gibt es auf dt. Ämtern, eine davon wird auch für die Botschaft VN zutreffen.

Beides probieren und nicht gleich aufgeben!
cicapetra
Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: So 26. Aug 2007, 16:02
Kontaktdaten:

Beitrag von cicapetra »

Hallo Doka,

ich meine das Visum über die Botschaft bei einmaliger Einreise liegt bei ca.
64,- Euro.
Besorg dir doch den Approval Letter über Vietnam Destination und hole dir dann dein Visum am Flughafen in Vietnam. Geht allerdings wirklich nur bei Einreise über die Flughäfen Hanoi oder Saigon.
http://vietnam-destination.de/
Hatten unseren Approval Letter für das Visum dort im Oktober besorgt und alles hat einwandfrei funktioniert.
Du sparst dir so Kosten und musst deinen Pass nicht durch die Gegend schicken.

LG cicapetra
SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von SunSan »

64EUR! :eek: Junge, Junge...

Falls du irgenwo vorher zwischenlandest, besorge dir das Visum dort (Bangkok, Phnom Penh oder Vientiane, oder sogar Hong Kong) oder mach' es wie CP vorschlaegt.

Du suchst dir einen Anbieter aus, beantragst den 'approval letter' (Bezahlung mit Kreditkarte). Der approval letter sollte innerhalb weniger Stunden in Pdf Form in deinem Postkasten sein. Keine Bange wenn dein Name in einer ganzen Gruppe von anderen Namen ist, es handelt sich nur um einen Sammelantrag des Reisebueros, nicht um eine feste Reisegruppe. Bei Ankunft am FLUGHAFEN in Saigon oder in Hanoi werden Stempelgebuehren faellig.

Was das ganze kostet weiss ich nicht, haengt vom Anbieter ab. Auf jeden Fall wuerde ich aber einen in VN nehmen, ansonsten kaum Preisersparnis.
La_Tentacion
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 407
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 11:16
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von La_Tentacion »

SunSan hat geschrieben:64EUR! :eek: Junge, Junge...
Ja, haben wir für 4 Wochen, einmalige Einreise auch ca. bezahlt vor gut 1 Jahr. Re-Entry hätte um 80€ gekostet.

Leider muss man ja einen V-Scheck beilegen und dazu braucht man die genaue, aktuelle Preisangabe. Die Homepage der Botschaft in Berlin verweist aber auf ausschließlich tel. Auskunft und ist auch sonst etwas gewöhnungsbedürftig. :rolleyes:
SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von SunSan »

Ich habe das Visum einmal in Bonn gekauft, ist also schon lange her. Damals ging es recht fix.
1 Monat kostet in Phnom Penh 36USD, glaub' ich, viel mehr jedenfalls nicht. Wird in Sihanoukville ausgestellt.
DoKa
Neuer Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:00

Beitrag von DoKa »

Habe nun das Problem, dass ich zwar vor einigen Tagen telefonische Auskunft über die besagten 64 Euro bekommen habe, jetzt jedoch - ZU den Bürozeiten - keiner mehr rangeht und ich noch erfragen wollte, wie lange es dauert (dachte dass es wg. Karneval, etc. vlt. etwa länger dauert). Immer besetzt oder es geht keiner ran.
Nun habe ich mitbekommen, dass das chinesische Neujahr war und die Konslate evtl. zu haben. Mein Flug, vorerst nach Thailand, geht aber schon in 2 Wochen ...

Nun meine Frage, kann ich mir auch irgendwie in Bangkok oder sonstwo in Asien mein Visum holen? Und wie lange dauert das dann ungefähr?
ML99
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 21:54
Kontaktdaten:

Beitrag von ML99 »

ich habe meine approval letter vor 2 Tagen hier geordert: Kostenpunkt 14USD pro Nase
https://hotels-in-vietnam.com/hotels/vietnam-visa.html
DoKa
Neuer Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:00

Beitrag von DoKa »

Aber beim approval letter muss man ja vorher wissen an was für nem Flughafen man ankommt, oder? Und man muss auch per Flugzeug einreisen, gell? Ich weiß nämlich noch nicht wie wir es machen ... ist alles noch unklar
Antworten