Wohin in den Asien-Urlaub???

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
Medusa
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 16:15

Wohin in den Asien-Urlaub???

Beitrag von Medusa »

Hallo,

ich bin gerade neu im Forum hier da mir bzw. uns (meinem Freund und mir) eine Frage unter den Nägeln brennt:
Wir wollen dieses Jahr gerne wieder Urlaub in Asien machen,wissen allerdings noch nicht wo... :confused:
Verdammt, es gibt so viele schöne Ecken und ich will am Liebsten alles auf einmal sehen!
Wir waren vor 2 Jahren schon in Thailand und Laos und waren schlichtweg begeistert.Nun haben wir für den gesamten November bis Anfang Dezember Urlaub eingeplant.Südostasien soll unser Ziel sein,wir wollen 1 maximal 2 Länder bereisen.
Vietnam (extreme Preise,etc. - Ist das wahr?) und Kambodscha fallen für mich raus.Habt ihr Tipps,Vorschläge oder Empfehlungen?

Wann /wie lange vorher bucht ihr eure Flüge für solche Reisen?

Vielen vielen Dank für eure Hilfe! :D
SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von SunSan »

Medusa hat geschrieben:Hallo,

...
Vietnam (extreme Preise,etc. - Ist das wahr?) und Kambodscha fallen für mich raus.Habt ihr Tipps,Vorschläge oder Empfehlungen?

...
Weshalb? Ich wollte gerade die beiden vorschlagen :D

Vietnam ist das preiswerteste Land in Indochina, Kambodscha das teuerste.
Medusa
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 16:15

Beitrag von Medusa »

Hallo SunSan!
Ich habe von Freundinnen gehört....nunja,dass gerade in Vietnam viele schlechte Erfahruungen gemacht wurden.Sie mussten im Bus eine 3x teurere (als die Einheimischen) Fahrkarte kaufen-für den Rucksack dann nochmal eine 3mal so teure lösen, um das Wechselgeld betteln,etc.

Kambodscha...hmm...wie siehts da aus mit den Landmienen?Aber wenn es sowieso das teuerste Land dort unten ist....
Danke! :)
schublade
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 129
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 17:23

Beitrag von schublade »

Auf eure Frage kann man kaum eine sinnvolle Antwort geben.

Kambodscha ist immernoch sehr preiswert zu bereisen und wirklich schön.

Ihr solltet es in jedem Land der Region verkraften können, mal Touristenpreise zu bezahlen.

Im Grunde ist es egal, mit welchem Land man anfängt. Besucht das Land, das euch am meisten interessiert oder wo der Flug am günstigsten ist.
Evtl Regenzeiten meiden ;)
Medusa
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 16:15

Beitrag von Medusa »

Hallo Schublade,

vielen Dank für Deine Antwort.Regenzeiten meiden-genau DAS wollen wir ja auch.Zudem wollte ich eben wissen wo zu dieser Zeit kein Dauerregen vorherrscht und was sicher, interessant,bekannt,beliebt etc :D ist.
Stimmt nach dem Flugpreis haben wir auch schon geschaut..bleiben noch einige Länder im Rennen :D
pascal90
Benutzer
Beiträge: 34
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 16:35

Beitrag von pascal90 »

wenn ihr doch so um die 5 wochen zeit habt, wäre es doch auch optimal nach Indien zu fliegen. Im dezember müsste dort eine super Zeit sein und es ist nicht sooo heiß und schwül. Außerdem kann man den Urlaub wirklich billig planen. Übernachtungen schon für 3 Euro und das Essen ist auch spottbillig.
Ein kleiner Trip durch Radjasthan ist doch perfekt.Ihr könnt euch beispielsweise das Taj Mahal anschauen oder das rote Fort.
Indien ist richtig geil und eine Reise unbedingt wert. Wer weiß, wie lange man so Erfahrungen sammeln kann. Thailand heute ist ja auch nicht mehr so abenteuerlich oder ursprünglich wie noch vor 10-15 jahren.
Medusa
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 16:15

Beitrag von Medusa »

Oh Pascal,das klingt toll.Leider haben gerade mal knappe 3-4 Wochen Zeit,da wir als "Arbeitssklaven" einfach nicht mehr am Stück bekommen! :(
Ich glaube das wäre für Indien zu knapp..!? :(
SunSan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von SunSan »

Nov./ Dez. ist Trockenzeit, ueberall auf dem suedostasiatischen Festland.

Auslaender zahlen fast ueberall mehr als Einheimische, um viel Geld handelt es sich da nicht. Nicht nus fuer Busse.

Wenn ich sage Kambodscha ist am teuersten, dann meine ich natuerlich fuer Indochina. Alles relativ sehen, vor allem in Asien.
Offspring2011
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 11:37

Beitrag von Offspring2011 »

Verglichen mit den westlichen Ländern ist Asien generell recht günstig.

Wie wäre es denn mit einem Aufenthalt in Malaysia? Eine Dschungeltour, einen Abstecher auf die Teeplantagen (Cameron Highlands), Kuala Lumpur, Putrajaya (wobei das an sich doch keine schöne Stadt ist, sieht aus wie eine "Sim City"), Malaga, Langkawi (eine schöne Insel mit tollen Stränden und Natur)....teuer ist es auch nicht. Für wenig Geld kann man sich ein Taxi den Tag lang mieten und durch die Gegend fahren lassen.
schublade
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 129
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 17:23

Beitrag von schublade »

...nicht zu vergessen: Penang

Malaysia ist wohl das am leichtesten zu bereisende Land der Region. Jeder spricht Englisch, alles läuft in gut organisierten Bahnen, Die verschiedenen Volksgruppen sorgen für Abwechslung.
Es ist aber auch deutlich teurer als die bisher genannten Länder.
Antworten