Uganda Reisetipps

Von Algerien bis Zentralafrikanische Republik: Empfehlungen, Reiserouten und mehr für den schwarzen Kontinent
Antworten
marie141291
Neuer Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: So 8. Mär 2015, 17:18

Uganda Reisetipps

Beitrag von marie141291 » Sa 27. Jun 2015, 16:06

Halli hallo
Ich bin schon ganz aufgeregt weil ich im August 4 Wochen durch Uganda reisen werde. Ich bin ja immer nicht so ein Fan von Reiseführern (obwohl ich natürlich trotzdem einen habe) ich hab immer lieber Tipps von Leuten die schon dort waren als frag ich mal hier die Runde.
Bin mit dem Rucksack unterwegs und will eigentlich möglichst unkompliziert reisen und viel von dem Land und der Kultur mitnehmen.


Was sind denn die absoluten Must-Sees??
Was kann gestrichen werden?
Was sind Geheimtipps?

Ich freu mich über eure Antworten.
Lg Marie

bongolander
Neuer Benutzer
Beiträge: 23
Registriert: So 31. Jan 2010, 04:52

Re: Uganda Reisetipps

Beitrag von bongolander » So 28. Jun 2015, 08:28

Hallo Marie, jetzt kommt der Wermutstropfen. Die Highlights werden zu teuer sein. Ein Permit für Gorillatracking kostet 600 USD pro Person, das nehme ich an fällt aus. Kibale mit den Schimpansen ist presiwerter, und sehr zu empfehlen und relativ kostengünstig sind von Entebe aus die Mabamba Sümpfe mit dem Schuhschnlabelstorch. Ansonsten sind es halt die Nationalparks, Queen Elizabeth und Murchinson Falls, die besuchte werden. Für Land und Leute könnt ich in Tansania mehr sage, weil ich da lebe.
Ansonsten kann ich Dir nicht mehr sagen, weil meine Partnerin als Reiseleiterin für ein deutsches Unternehmen arbeitet und das keine Backpacker-Reisen sind. Sie ist zur Zeit in Uganda, war gestern bei den Gorillas, da wissen wir mehr. Aber das spengt den Rahmen Deiner Möglichkeiten.
Auf jeden Fall ist IMMER Vorsicht angebracht, wenn man alleine reist, nicht zu vertrauensselig zu sein ist die erste Pflicht. In Afrika und überall sonstwo auf der Welt. Gauner gibt es überall.

Weiter Fragen, nur zu.

Johannes
The Schimann Family

sunshine84
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Jul 2015, 17:06

Re: Uganda Reisetipps

Beitrag von sunshine84 » Mo 3. Aug 2015, 16:27

Hey,

hier ein paar Tipps:

- Kampala, da kann man gut Party (nahe Garden City sind etliche Clubs) machen und Crafts einkaufen
- Murchinsons Falls und Queen Elisabeth Park sind sehr empfehlenswert...würde ich unbedingt eine Tour buchen (das Redchilli in Kampala bietet Touren an)
- Jinja...toll zum Raften, Kanu fahren, Bungeejumpen....da sind viele Backpacker und man kommt ganz easy vom Taxipark in Kampala hin (muss man einfach fragen, welches Taxi nach Jinja fährt, kostet ca. 10 000 UGS)
- Seesee Island...von Entebbe fährt eine Fähre dort hin und dann sind auf der Island ein paar Resorts zum Entspannen
- Lake Bunyonyi...da gibt es auch oft Touren hin tlw. Kanutouren, wo man Insel zu Insel hüpft...ist seeehr schöön dort und relativ günstig im Vergleich zu den Safaritouren

So mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein...

Viele Grüße!

boris66
Neuer Benutzer
Beiträge: 19
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 17:39

Re: Uganda Reisetipps

Beitrag von boris66 » Mo 19. Okt 2015, 13:58

marie141291 hat geschrieben:
> Halli hallo
> Ich bin schon ganz aufgeregt weil ich im August 4 Wochen durch Uganda
> reisen werde. Ich bin ja immer nicht so ein Fan von Reiseführern (obwohl
> ich natürlich trotzdem einen habe) ich hab immer lieber Tipps von Leuten
> die schon dort waren als frag ich mal hier die Runde.
> Bin mit dem Rucksack unterwegs und will eigentlich möglichst unkompliziert
> reisen und viel von dem Land und der Kultur mitnehmen.
>
>
> Was sind denn die absoluten Must-Sees??
> Was kann gestrichen werden?
> Was sind Geheimtipps?
>
> Ich freu mich über eure Antworten.
> Lg Marie
Sag mal wie war es in Uganda?
Ich habe vor kurz mit meine frau geredet das wir wenn nicht dieses Jahr dan nächstes ein trip nach Uganda machen.

haneczka
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 19:01

Re: Uganda Reisetipps

Beitrag von haneczka » Do 21. Jul 2016, 18:51

Hey Marie! Ich habe gerade deinen Beitrag gelesen, du bist inzwischen wohl längst wieder da und ich wollte mal fragen, wie dein Urlaub in Uganda war. Wie war es, alleine als Frau zu reisen? Hast du dich sicher gefühlt? Und was waren deine Highlights?
Ich würde mich sehr freuen, wenn du ein wenig berichten würdest.
Lieben Gruß,
Haneczka

Xaveria 2019
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 09:58

Re: Uganda Reisetipps

Beitrag von Xaveria 2019 » Do 28. Mär 2019, 12:59

Hallo zusammen,
ich war 4 Wochen allein in Uganda unterwegs. Ich wollte ursprünglich auch Ruanda machen, war letztendlich aber krankheitsbedingt nur einen Tag dort. Das war obwohl es nur eine Mandelentzündung war nicht ohne, im Krankenhaus wollten sie mir deshalb Blut abnehmen, was bei einer Mandelentzündung, da bakteriell nicht notwendig ist und was ich verweigert habe. Durch die Hilfe von Einheimischen habe ich aber die richtigen Medikamente bekommen.In den größeren Städten fand ich es als Backpacker rel. einfach, auch am Lake Bunyoni habe ich andere Backpacker kennengelernt. Allerdings ist es schon schwierigier als z.B. in Asiatischen Ländern.
In Kampala habe ich eine Stadtrundfahrt gemacht, die ich nur empfehlen kann.
Lionel Richie Garang ist ein Künstler aus Kenia und lebt in Uganda.

http://garangjnr.blogspot.com/

Er bietet nebenher Stadtradtouren durch Kampala an. Wir haben auch eine 3-Tagestour in den Mpanga-Forest und nach Mpigi gemacht. Die Räder sind in einem sehr guten Zustand und von hochwertigen Marken wie z.B. Spezialized. Lionel ist smart, im Stadtverkehr erfahren und führt einen sicher durch Kampala. Ich hatte die Sehenswürdigkeiten größtenteils schon gemacht, deshalb haben wir eine AfricanArt Tour durch die Galerien Kampalas gemacht.
Auf Nachfrage sind sicher auch andere Touren möglich.
Ich habe für eine Tagestour 80.000 UGX bezahlt.

Übernachtet habe ich in Kampala im 5-Horse-Man Hostel. Kessia die Managerin dort, gibt einem wirklich gute Tipps, das Personal ist sehr freundlich und es gibt eine Bar auf der Dachterasse auf der manchmal Partys und Jamsessions stadtfinden.
Außerdem kann ich das Hotel Kenrock empfehlen, wenn man ein Einzelzimmer mit eigenem Bad haben möchte. Es ist ebenfalls in Kabalagala, also sehr zentral.

Aufpassen sollte man bei den Busunternehmen, ich habe ein paar mal den falschen Bus genommen, man wartet Stunden bis er losfährt und hält gefühlt alle 2 min. Empfehlen kann ich die Jaguar-Busse und Modern Coast Bus. Da sollte man aber pünktlich am Abfahrtsort sein ;)

Liebe Grüße
Xaveria

Antworten