Info-Guide: Mit dem Bus durch die Dominikanische Republik

Präkolumbische Schätze, phantastische Strände und mehr - tauscht Euch aus über Mexiko, Kuba & Co.
Antworten
my-travelworld
Benutzer
Beiträge: 92
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 06:06

Info-Guide: Mit dem Bus durch die Dominikanische Republik

Beitrag von my-travelworld » Do 29. Jun 2017, 03:30

Hallo zusammen,

da ich seit zwei Jahren in der Dominikanischen Republik lebe und hier sehr viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln reise, habe ich mal einen Info-Guide verfasst, wie man am besten mit Bus, Guagua, Motorrad-Taxi oder anderen Transportmethoden durch das Land reist: http://www.my-travelworld.de/dominikani ... -republik/
Dieser Artikel richtet sich vor allem an Backpacker, Individualreisende und Abenteuerlustige, weniger an All-Inclusive-Urlauber.

Generell ist die Dominikanische Republik ein tolles Land, um es individuell zu bereisen. Es gibt in allen Landesteilen soviel (unglaublich viel!) zu sehen, unter anderem einsame Strände, hochalpine Berge, historische Kulturgüter, dichte Vegetation, unendlich viele Kokosnusspalmen, Canyons, Salz- und Süßwasserseen, Sandbänke, Gondelbahnen, Höhlen etc.
Tierbeobachter finden mit Krokodilen, Flamingos, Walen, Vögeln, Seekühen, Fische und vielem mehr ihr Eldorado, während Abenteurer sich auf Rafting, Canyoning, Tauchen, Paragliding, Reiten oder mehrtägige Treks stürzen können.
Die Dominikanische Republik hat alles und wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Und wer lieber per Mietwagen reist, kann mich gerne über den obigen Blogpost anschreiben und kontaktieren, auch da gibt es unendliche Möglichkeiten, eine tolle Mietwagen-Rundreise durch die Dominikanische Republik zu kreiieren. Vielleicht schreibe ich dazu bald noch einen separaten Artikel. ;-)

LG, Chris

Antworten