Dringend! Reisetipps Australien, NZ

Erfahrungsaustausch zu Reisen in Australien, Neuseeland oder zu den paradiesischen Inseln im Pazifik
Antworten
Susa
Neuer Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 11:47

Dringend! Reisetipps Australien, NZ

Beitrag von Susa »

Hallo liebes Forum,

ich moechte ab Oktober starten, habe jetzt nur Bedenken bekommen, da in Australien und NZ ab Mitte Dez. Ferien sind und man ab dann angeblich alles vorbuchen muss. Das wuerde mir extrem schwer fallen, da bislang zu wenig Peilung wo ich genau wann sein werde. Mitte Jan muss ich wieder Richtung Heimat. Ueber ein paar Tipps waere ich mehr als dankbar! Ich wuerde gerne Australien, ab Darwin, keinen Ayers Rock, dann Rtg Osten und ueber Sueden, Tasmanien und den Nordteil NZ machen. Mehr ist, glaube ich, zu stressig, alles kann man halt nicht sehen. Wer kann mir etwas zu guenstiger Streckenfuehrung, Reisezeit und dem Zwang, im voraus buchen zu muessen, verraten? Bitte an susaguard-mail@yahoo.de

Gruesse Su
kölnauswandern
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Mai 2007, 18:56
Wohnort: Köln

Beitrag von kölnauswandern »

Hi Susann,
ich bin der Yann. Ich werde im September für 9 Monate bis 1 Jahe nach Neuseeland. Ich werde ohne Hotel, nur mit Rucksack dahin gehen. Es ist einfacher vor Ort was zu sucrhen. Und wenn es nur eine Herberge ist. Aber vielleicht ist es dir ja zu riskant. Mich nreizt das. Mal am Strand zu schlafen.
Oder erkundige dich bei den jeweiligen Botschaften oder Tourist Infos.
Gruß yann.
Pertinax
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 338
Registriert: Di 5. Jun 2007, 21:54

Beitrag von Pertinax »

Planlos und vorbuchen passt nicht zusammen. Vorbuchen muss aber nicht heißen, dass Du ein halbes Jahr im Voraus jeden Tag verplanst. Ich würde je nach Ankunftszeit die erste Nacht vorbuchen, dann die Nebensaison ausnutzen und spontan bleiben. In dieser Zeit kann man sich wunderbar umhören, wo man wann genau hinmöchte und wie dort die Lage im Dezember aussehen wird - nie ist alles ausgebucht, ist man mittags schon auf Zimmersuche sieht die Welt anders aus als wenn man im Dunkel von Haus zu Haus tappt. Stellt sich bis zu Beginn der Ferienzeit heraus, dass ein Touristenboom bevorsteht, kann man immer für ein Stündchen ins nächste Internet-Café und für die nächste Woche alles klarmachen.

Viel Spaß
Pacon82
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 16. Mai 2007, 15:30
Wohnort: Schweiz

hi Susa

Beitrag von Pacon82 »

Ich war ein Jahr in Australien. Wir haben nie vorgebucht, es gibt soviele Strände die nicht touristisch sind und dort findest du immer was!

Ansonsten kannst du dir ja ein Wohnmobil mieten und the great Ocean Road machen. Da kommst du auch von Cairns die ganze Ostküste entlang bis nach Sydney, von dort kannst du nach Tasmanien oder Neuseeland weiterreisen.

Die grösseren Wohnmobilanbieter haben Filialen an mehreren Orten, also kannst du es in Cairns mieten und in Sydney wieder abgeben.

Ansonsten kann ich dir nur entfehlen ins PeterPan Reisebüro vor Ort zu gehen, sollte in jeder grösseren Stadt eines haben. Dieses Reisebüro ist extra für Backpacker ausgerichtet.
Susa
Neuer Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 11:47

An Pacon 82

Beitrag von Susa »

Danke für Deine Antwort. Aufgrund der Reisezeit Oktober wollte ich mit Darwin starten, da es dort dann noch so halbwegs trocken zu sein scheint. Ein Reisemobil alleine scheint mir etwas teuer und einsam, zumindest solange bis sich evtl. geeignete Mitreiser gefunden haben. Bestimmt kann man da Leute "aufgabeln" in den BP´s, zumindest für Teile der Route. Der Tipp mit Peter Pan ist super, Danke.
Kannst Du mir noch sagen, über wen Du Deinen Flug gebucht hast, so es ein Round the world Ticket war?
Für sonstige Tipps/Empfehlungen wäre ich sehr dankbar...susaguard-mail@yahoo.de
Susa
Neuer Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 11:47

Beitrag von Susa »

--------------------------------------------------------------------------------

Danke für Deine Antwort. Aufgrund der Reisezeit Oktober wollte ich mit Darwin starten, da es dort dann noch so halbwegs trocken zu sein scheint. Ein Reisemobil alleine scheint mir etwas teuer und einsam, zumindest solange bis sich evtl. geeignete Mitreiser gefunden haben. Bestimmt kann man da Leute "aufgabeln" in den BP´s, zumindest für Teile der Route. Der Tipp mit Peter Pan ist super, Danke.
Kannst Du mir noch sagen, über wen Du Deinen Flug gebucht hast, so es ein Round the world Ticket war?
Für sonstige Tipps/Empfehlungen wäre ich sehr dankbar...susaguard-mail@yahoo.de
Pacon82
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 16. Mai 2007, 15:30
Wohnort: Schweiz

Ticket

Beitrag von Pacon82 »

ich komme aus der Schweiz und habe das Ticket bei http://www.globetrotter.ch bestellt.

Ich habe ca. 1000 Euro für das Ticket bezahlt, das war mit der Singapour Airline. Ich flog von Zürich nach Singapour, dort umsteigen und direkt nach Brisbane.
Antworten