Reist jemand Februar 2016 von Brasilien nach Peru?

Hier könnt Ihr den Inkatrail, Patagonien, Amazonas und andere Ziele diskutieren
Antworten
Anna_Köln
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: Do 5. Nov 2015, 16:59

Reist jemand Februar 2016 von Brasilien nach Peru?

Beitrag von Anna_Köln »

Liebe Südamerika-Reisende,

ich plane gerade einen großen Dokumentarfilm über die Reise von Rio/Sao Paulo nach Cusco oder Lima. Wir werden für einen großen TV-Sender die Busfahrt von Brasilien nach Peru filmen.
Der Bus, den wir begleiten, startet in Rio und fährt mit verschiedenen Stationen bis nach Lima. Dabei würden wir gerne auch deutschsprachige Reisende begleiten, die diese Strecke fahren. Und diese dann natürlich auch zu interviewen - über ihren Eindruck von Land und Leuten, über die Gründe der Reise, die Route usw. Daher ist es wichtig, dass wir jemanden finden, der grundsätzlich eine ähnliche Reise vorhat.
Der Bus hält an verschiedenen Stellen, die gesamte Reise von Rio bis Lima nimmt fünf Tage in Anspruch. Wenn jmd. beispielsweise von Rio bis Cucso reisen wollen würde, dann würde wir denjenigen so lange im Bus begleiten und dann evtl. später noch mal in Cusco treffen.
Das ist jetzt nur eine sehr, sehr kurze Beschreibung des Projekts. Wenn jemand Lust darauf hätte und das mit seinen Reiseplänen übereinstimmt, würde ich mich sehr freuen, von Euch zu hören. Falls irgendwelche Fragen auftauchen, schreibt mir einfach.

Liebe Grüße

Anna
FernandoCarpeDiem
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 13:47

Re: Reist jemand Februar 2016 von Brasilien nach Peru?

Beitrag von FernandoCarpeDiem »

Hallo liebe Anna,

das Angebot bei deinem Projekt mitmachen zu dürfen hört sich für mich sehr interessant an und ich würde es gerne, soweit das noch steht, annehmen! Meine bisherige Reiseplanung sieht wie folgt aus:
Am 28. Dez. fliege ich von Spanien aus nach Brasilien um dort einen sehr guten Freund & seinen Bruder zu besuchen, die dort zurzeit bei ihrer Familie leben. Mit denen Beiden werde ich dann einen Monat lang alles nennenswerte in Brasilien abklappern, bzw. eine Woche in Buenos Aires verbringen, aber dann Ende Januar wieder in Belo Horizonte zu sein.. Danach wollte ich sowieso meinen Weg nach Lima antreten weil ich mich eine Woche später dort mit einem anderen sehr guten Bekannten treffen möchte, von daher passt das mit deiner Planung, Anfang Feb. loszufahren, doch perfekt! :) Wie lange ich in Peru bleiben werde weiß ich noch nicht genau, aber meine Reise endet am 18. März in Cochabamba, Bolivien.
Noch ein bisschen was zu meiner Person:
Ich heiße Fernando, bin 18 Jahre alt (obwohl mich viele Leute um einiges älter einschätzen, da ich sehr eigenständig bin & auch älter aussehe) und lebe seit meinem Abitur diesen Jahres ein "Gap Year" wo es einzig und allein darum geht die Welt zu bereisen um so viele Eindrücke zu sammeln, Kulturen zu leben und verschiedene Menschen kennenzulernen wie in der vorgegebenen Zeit nur irgendwie möglich ist.
Jetzt wo ich endlich genug Geld zusammen habe um den nächsten trip zu bestreiten (davor 2 Monate Kalifornien), soll es nach Süd America gehen.. Unter anderem, weil ich eine spanische Mutter habe von der ich sehr dankbar sein kann, dass sie mir ihre Sprache beigebracht hat welche ich mittlerweile genauso fließend spreche wie Eng. oder Deutsch. Dadurch fühl ich mich schon um einiges sicherer wenn ich als Touri (bzw. Blondi haha) durch Süd America schlender.
Falls ich als Kandidat für deine Doku in frage komme liebe Anna, kannst du mir unter dieser E-Mail Adresse schreiben um weitere Details zu besprechen: fernando@funke.com
uuund falls sonst noch jmd Interesse hat sich meinen Reisen anzuschließen, kann er sich gerne ebenfalls bei mir melden (Y)

LG, frohe Feiertage, bis dann,

Nando
FunkeMarie
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Jan 2016, 10:20

Re: Reist jemand Februar 2016 von Brasilien nach Peru?

Beitrag von FunkeMarie »

Ist das denn noch aktuell? Klingt sehr interessant :)
Antworten