Iran Visum länger als 30 Tage?

Reisen zwischen Ost und West - wo kann ich hin, was muss ich beachten
Antworten
nirvfreak
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: So 27. Nov 2016, 21:20

Iran Visum länger als 30 Tage?

Beitrag von nirvfreak » Mo 23. Jan 2017, 15:41

Hallo Zusammen,

ich plane momentan eine neue Langzeitreise. Dabei möchte ich gerne den Iran bereisen.
Ich reise Individuell und nehme mir gerne Zeit beim Reisen und da es im Iran soviel zu erleben gibt, würde ich gerne länger als 30 Tage dort bleiben.
Da stellt sich nun aber das Problem mit dem Visum dar. Von der Iranischen Botschaft in Berlin habe ich mitgeteilt bekommen, dass ich problemlos in Teheran per VOA einreisen könnte. Meines Wissens nach ist dies aber für max. 30 Tage gültig. Bekomme ich das VOA auch wenn mein Ausreiseflug erst nach diesen 30 Tagen geht? Oder ist es möglich schon im vorherein z.B. ein 60 Tage Visum zu beantragen?

Ich weiß nicht ob es wichtig ist, aber die Einreise soll aus Jordanien per Flug und die Ausreise nach Bangkok (ebenfalls per Flug :D) erfolgen. Sollte ja aber eig. kein Problem darstellen.

Ich bin über jegliche Hilfe und Tipps sehr dankbar.

LG
Sebastian

nirvfreak
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: So 27. Nov 2016, 21:20

Re: Iran Visum länger als 30 Tage?

Beitrag von nirvfreak » Mi 15. Feb 2017, 12:45

Leider konnte mir hier niemand weiterhelfen, aber vielleicht kann ich mit meinen Erfahrungen weiterhelfen.

Ich habe nun ein 45 Tage Visum für meinen Aufenthalt bekommen. Ob es auch länger geht weiß ich nicht. Der Beamte im Konsulat sagte mir das wäre das Maximum was er mir geben könnte. Zudem bestehe die Möglichkeit es vor Ort verlängern zu lassen.
Beantragt habe ich das am Konsulat in Frankfurt. Ich brauchte weder eine Referenznummer, Krankenversicherungsnachweis noch Hin- und Rückflug Ticket. Ich musste einfach nur den Antrag ausfüllen und benötigte 2 Passbilder. Nach 1 Woche konnte ich meinen Pass wieder abholen.

Persönlich empfand ich es als sehr schwierig gesicherte Informationen über die Visabeantragung in Erfahrung zu bringen, daher mein Tipp wenn möglich persönlich beim Konsulat vorbei gehen um gewünschte Informationen zu bekommen.
So hatte ich zwar eine zusätzliche Fahrt, wusste dafür aber genau was benötigt wird und was nicht.

grenzenlos1
Benutzer
Beiträge: 51
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 16:43
Kontaktdaten:

Re: Iran Visum länger als 30 Tage?

Beitrag von grenzenlos1 » Do 23. Feb 2017, 08:01

Hallo Sebastian,
es besteht im Iran die Möglichkeit das Visa um weitere 30 Tage zu verlängern. Es gibt hierfür in den größeren Städten Büros. In der Regel wird dort das Visa für 14 bis 30 weitere Tage verlängert.
Wünsche herrlich Zeit im Iran. Gehört zu unseren Lieblingsländern :-) https://www.grenzenlosabenteuer.de/neue ... an-teil-1/
LG, Wi + Gi grenzenlos

nirvfreak
Neuer Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: So 27. Nov 2016, 21:20

Re: Iran Visum länger als 30 Tage?

Beitrag von nirvfreak » Sa 25. Feb 2017, 03:06

Hi, schön das es hier doch noch ne Antwort gibt :p

Ja das es möglich ist das Visum zu verlängern habe ich auch gelesen. Nur war ich mir nicht sicher, ob ich das 30 Tage VOA bekommen würde, wenn mein Weiterflug erst 60 Tage nach Einreise gehen würde.
Zumal in meinem Reisezeitraum im Iran Präsidentschaftswahlen sind. Ich bin jetzt aber mit meinem 45 Tage Visum sehr zufrieden.

Euer Bericht ist wirklich super interessant und inspirierend. Freue mich auch schon sehr auf die Zeit im Iran.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast