Abu Dhabi – Lohnt sich ein Kurzaufenthalt, z.b. während eines Gabelfluges?

Reisen zwischen Ost und West - wo kann ich hin, was muss ich beachten
Antworten
Mitch Swift
Neuer Benutzer
Beiträge: 24
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 16:45

Abu Dhabi – Lohnt sich ein Kurzaufenthalt, z.b. während eines Gabelfluges?

Beitrag von Mitch Swift »

Peoplz – kürzlich hatte ich dank eines Gabelfluges, einen mehrtägigen Aufenthalt in Abu Dhabi. Da ich nicht unter Zeitdruck stand, habe ich die Gelegenheit dankend genommen. Meine Erfahrungen habe ich in einem kurzen YT Video zusammen geschnitten, was ich an der Stelle gerne teilen möchte.

https://www.youtube.com/watch?v=h8wEo95RE1c

Abu Dhabi ist eine sehr saubere Stadt und verkörpert auf den ersten Blick trotz mehrerer imposanter Gebäude und Skylines nicht diesen krassen Eindruck der „endlosen Superlativen“.

Besonders genossen habe ich den Zugang zum fußläufigen Stadtstrand, der sehr weitläufig ist und in verschiedene öffentliche und private Sektionen geteilt ist. Zudem bieten sich schönere Strände in der näheren Umgebung an.

Neben der beeindruckenden Skyline, dem Hafen, Dachterrassen und Entertainment auf Yas Island, war der Besuch der Sheikh Zayed Moschee ein absolutes Highlight. Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln dauert ca. 40-60 Minuten, aber lohnt sich dennoch. Das Areal bietet Platz für 40.000 Gläubige, ist von innen und von außen ein absoluter Eye Catcher und hat von vorne bis hinten beeindruckt.

Zudem hatte ich sehr viel Spaß in Ferrari World Abu Dhabi und dem Yas Water Park. Die Einzeltickets sind durchaus saftig gepreist, aber ein Kombiticket empfand ich als erschwinglich (was einen in latenten Zeitdruck versetzt). Dennoch habe ich einen actionreichen Morgen/Vormittag im Wasserpark verbracht, der sehr sauber, nicht überlaufen und sehr modern daher kommt. Es gibt viele gechillte und auch rasante Rutschen.

Den Nachmittag und frühen Abend habe ich im Ferrari World genossen, was neben Attraktionen für Kinder und Familie ein paar absolut brachiale Kracher für Adrenalin Junkies bereit hält (u.a. den Formula Rossa, der in 2,4 Sek auf 100 km/h beschleunigt und 240 km/h Spitze macht).

Neben sehr vielen exklusiven Möglichkeiten zu speisen, gibt es tolle preisgünstige Restaurants die hervorragende lokale und internationale Kost anbieten.

Meine Tage füllten sich im Fluge und ich habe meinen Aufenthalt sehr genossen. Es gibt zudem zahlreiche weitere Möglichkeiten, Zeit zu verbringen - z.B. Wüstenausflüge oder ein Ausflug nach Dubai.

Zusammenfassend kann ich einen Besuch definitiv empfehlen und habe meine Zeit sehr genossen. Lediglich Menschen, die gerne z.B. am Strand oder im Restaurant jederzeit Zugang zu alkoholischen Getränken haben, werden vielleicht etwas vermissen ;)
Aunly1984
Benutzer
Beiträge: 52
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 15:34

Re: Abu Dhabi – Lohnt sich ein Kurzaufenthalt, z.b. während eines Gabelfluges?

Beitrag von Aunly1984 »

Ja ich hatte auch vor dorthin zu reisen, bin aber noch am Überlegen. Es gibt aber sehr viele Dinge die man dort sehen kann
Antworten