Seite 2 von 2

Re: Reisen nach Jemen... Tolle Idee oder Wahnsinn??

Verfasst: Mo 29. Jun 2015, 12:15
von grenzenlos1
Hallo,

waren letzten September, also 2014 im Jemen. Da war es sicherheitsmäßig schon recht rustikal. Die Huthi-Rebellen hatten da gerade Sanaa belagert. Da wir viele Freunde im jemen haben, war es für uns aber relativ sicher. Momentan würde ich absolut nicht empfehlen das Land zu bereisen. Da mein Herz oft im Jemen weilt, hoffe ich, die Lage wird sich in der Zukunft bessern.
Da wir schon oft im Jemen unterwegs waren (per Fahrrad, Auto und zu Fuß) sind bezüglich Jemen auch einige Berichte auf unserer HP einsehbar. http://www.grenzenlosabenteuer.de/jemen/

LG, Wi grenzenlos

Re: Reisen nach Jemen... Tolle Idee oder Wahnsinn??

Verfasst: Mo 8. Apr 2019, 09:04
von beppi
Ich habe den Jemen 1988 mit Fahrrad, Bus und zu Fuß bereist und kann sagen dass es ein wunderschönes Land war.
Ich bin mir sicher, dass 90% der Bevölkerung immer noch genauso überwältigend hilfsbereit und gastfreundlich sind wie damals, aber wegen tribalistischem bzw. religiösem Fanatismus und einem völlig blödsinnigen Krieg kommt es heute zu Hunger, Seuchen und die Sicherheitslage lässt keine solchen Reisen mehr zu. Schade!

Re: Reisen nach Jemen... Tolle Idee oder Wahnsinn??

Verfasst: Mo 8. Apr 2019, 09:21
von grenzenlos1
beppi hat geschrieben:
> Ich habe den Jemen 1988 mit Fahrrad, Bus und zu Fuß bereist und kann sagen
> dass es ein wunderschönes Land war.
> Ich bin mir sicher, dass 90% der Bevölkerung immer noch genauso
> überwältigend hilfsbereit und gastfreundlich sind wie damals, aber wegen
> tribalistischem bzw. religiösem Fanatismus und einem völlig blödsinnigen
> Krieg kommt es heute zu Hunger, Seuchen und die Sicherheitslage lässt keine
> solchen Reisen mehr zu. Schade!

Ja, ist leider so. Kann jeden Satz nur bestätigen.
In der Zwischenzeit kann man Sokotra wieder besuchen. Dies geht aber nur über die VAE.