Backpacking Südostasien-allgemeine Fragen?

Antworten
pia1497
Neuer Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 11:21

Backpacking Südostasien-allgemeine Fragen?

Beitrag von pia1497 »

Hallo Leute,
Im November ist es nun soweit, ich fliege mit meinem Freund ein halbes Jahr nach Südostasien. Die Reiseroute steht schon fest. Als erstes geht es nach Thailand wo wir in Bangkok landen werden, dann nach Laos, Vietnam, Kambodscha, Malaysia, Singapur und Indonesien (v.a. Bali) :)
Da das unser erster Trip ist, hab ich noch ein paar Fragen zu den Visa.

Thailand: Soweit ich weiß, bekommt man eine Aufenthaltsgenehmigung beim Einreisen jedoch haben wir keinen Rückflug, da wir ja von Insonesien zurück fliegen. Meine Frage ist wie ich einen Nachweis vorweisen kann damit ich diese Genehmigung für Thailand bekomme?

Laos: Dort bekommt man ein Visum on Arrival.

Vietnam: Seit Juni dieses Jahres bekommt man ein Visum on Arrival für 14 Tage. Jedoch braucht man da auch einen Nachweis für die Weiterreise, wie kann ich das machen? Reicht da ein Nachweis vom Flug von Kambodscha nach Malaysia?

Kambodscha: Man bekommt ein Visum on Arrival.

Malaysia: Kein Visum.

Singapur: Aufenthaltsgenehmigung bei Einreise.

Indonesien: Visum on Arrival, aber nur wenn man vom gleichen Flughafen zurück fliegt.

Sind meine Annahmen richtig? Und kann mir jemand bei Vietnam und Thailand helfen? :confused:
Danke schon einmal,
LG Pia :)
daggo
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Do 1. Okt 2015, 18:41

Re: Backpacking Südostasien-allgemeine Fragen?

Beitrag von daggo »

Schau doch mal auf der Seite der vietnamesischen Botschaft nach: http://www.vietnambotschaft.org/konsula ... n-vietnam/

Aber das Rück- bzw. Weiterflugticket müsste ja reichen.
Jenny-fair117
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 21:35

Re: Backpacking Südostasien-allgemeine Fragen?

Beitrag von Jenny-fair117 »

Ich habe dazu auch eine Frage und wollte nicht nochmal ein neues Thema erstellen. Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen?! Ich fliege Ende Januar nach Bangkok, aber ein paar Stunden direkt weiter nach Singapur. Nach ein paar Wochen komme ich auf dem Landweg von Kambodscha wieder nach Thailand und reise dort für drei Wochen. Und dann würde ich aber nach diesen drei Wochen gerne noch ein Projekt machen (ca. drei Wochen). Entweder sofort im Anschluss oder nach Aus- und Wiedereinreise. Passt das alles oder geht das nicht per Visum/Aufenthaltsgenehmigung? Wie sieht das aus mit dem Ein- und Ausreisen mittendrin und laufen die 30 Tage direkt beim Betreten von Bangkok ab, auch wenn wir nur ein paar Stunden am Flughafen abhängen beim ersten Mal?
Fragen über Fragen.
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass man innerhalb von 90 Tagen höchstens dreimal ein- und ausreisen darf/kann.

Ich bin ein wenig verwirrt.

Vielen Dank im Voraus,
Jenny
Canaria
Neuer Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Do 28. Jan 2016, 15:16

Re: Backpacking Südostasien-allgemeine Fragen?

Beitrag von Canaria »

Zu Thailand: Wenn Du ausreist und wieder einreist beginnt die Frist wieder von Neuem. Aber über den Landweg ist sie nicht 30 Tage, sondern nur 15 Tage. Das wurde verkürzt, weil viele Ausländer mit Border Runs in Bussen so einfach ihr Visum verlängert werden.

Wenn Du Dir das 90 Tage Touri Visum holst, kannst Du das so machen, wie Du es geplant hast.
Canaria
Neuer Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Do 28. Jan 2016, 15:16

Re: Backpacking Südostasien-allgemeine Fragen?

Beitrag von Canaria »

Am sichersten ist es allerdings, wenn Du Dich noch mal auf den Seiten der thailändischen Botschaft informierst. Meine Infos sind schon ein bisschen älter. Ich glaube zwar nicht, dass sich da was geändert hat, aber in Thailand weiss man ja nie.
michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: Backpacking Südostasien-allgemeine Fragen?

Beitrag von michaelauswiesbaden »

Das mit den 15 Tagen für deutsche gibt's nicht mehr.
Angeblich ?!
Antworten