Mit dem Zug oder Auto nach Borkum?

Antworten
Harrison
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 16:41

Mit dem Zug oder Auto nach Borkum?

Beitrag von Harrison »

Hallöchen!

Die Badesaison läuft an und ich bin schon jetzt im Urlaubsmodus. Zwar habe ich erst Ende Juli frei, aber sobald man ein Hotel gebucht hat, fühlt man sich schon entspannter, oder? Jedenfalls wird es ein Wasserurlaub auf Borkum, auf den ich mich schon sehr freue. Ich bin nur unsicher, ob ich mit dem Auto oder Zug anreisen soll. Immerhin müsste man doch mit der Fähre übersetzen. Ist das teuer?

Danke für eure Hilfe!
curiosity
Benutzer
Beiträge: 37
Registriert: Do 10. Sep 2015, 14:45

Re: Mit dem Zug oder Auto nach Borkum?

Beitrag von curiosity »

Hey!

Ich beneide dich um den Urlaub, wir haben Anfang Juni und ich muss bis Dezember mit meinen letzten 2 Wochen auskommen… Nach Borkum würde ich persönlich nicht mit dem Auto fahren. Zwar halten sich die Kosten für die Fähre in Grenzen, aber es ist schlichtweg nicht notwendig, das Auto mitzunehmen. Die Insel ist nämlich nur begrenzt befahrbar. Stell das Auto lieber nahe der Fähre auf die sicheren Parkplätze und genieße die Fahrt auf dem Katamaran. Hier hast du die wichtigsten Anreisemöglichkeiten zusammengefasst: https://www.arthotel-bakker.de/hotel/lage-anreise/

schönen Urlaub!
juliaschaefer
Neuer Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 10:35

Re: Mit dem Zug oder Auto nach Borkum?

Beitrag von juliaschaefer »

Ich kann dir leider nicht sagen, wie teuer die Fähre dort ist, allerdings würde ich dir empfehlen, trotzdem mit dem Auto zu fahren. Wir nehmen jedes Jahr die Fahrt in ein Familienhotel Kaltern Südtirol ([Link entfernt. Grund: Werbung]) mit dem Auto und drei Kindern auf uns. Das ist zwar ziemlich anstrengend, aber am Ende zahl es sich einfach aus. Man ist viel mobiler und kann tolle Ausflüge planen!
JohnDeLuca
Neuer Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Do 15. Feb 2018, 12:12
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mit dem Zug oder Auto nach Borkum?

Beitrag von JohnDeLuca »

Ich würde in solchen Fällen immer den Zug nutzen, ist aus meiner Sicht einfach ein wenig stressfreier.
Liegt aber im Auge des Betrachters. :)
Antworten