Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Antworten
RoboBob
Benutzer
Beiträge: 94
Registriert: Di 23. Aug 2016, 10:25
Wohnort: Krefeld

Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Beitrag von RoboBob »

Hey Leute,

wem geht es ähnlich wie mir und träumt auch von einem eigenen Wohnmobil? Das ist so glaube wirklich das erste, was ich mir kaufen würde, wenn ich das Geld dafür hätte.

Man könnte damit so geniale Roadtrips machen und wäre dabei einfach super flexibel. Ich würde glaube innerhalb eines Jahres ganz Europa erkunden. Kennt ihr den Instagram-Account Project Van life? Bei den Bildern komme ich halt echt immer ins träumen :)

Seid ihr auch Wohnmobil-Fans?
Nyktophobie
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 182
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 15:57

Re: Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Beitrag von Nyktophobie »

Ja, ein Wohnmobil ist schon eine super Sache, die Unabhängigkeit ist toll (man darf aber nicht vergessen, dass man auch auf Stellplätze angewiesen ist), und es ist schon eine ganz andere Sache mit einem Wohnmobil zu verreisen als im Hotel unterzukommen.
Ich spiele auch schon seit einer Weile mit dem Gedanken, mir ein Wohnmobil anzuschaffen, ganz günstig ist es natürlich nicht, und wenn ich mir ansehe wie viele Hersteller es gibt (siehe beispielsweise hier: http://motorhomes-reise.de/wohnmobile-hersteller/ ) wird mir schon schwummrig, man liest ja auch überall etwas anders, für welche man sich entscheiden sollte.
Bei mir läuft es vielleicht auch auf einen Campingbus hinaus, ist einfach ein gutes Stückchen günstiger, klar, man hat auch etwas weniger Luxus, aber in dem Instagramaccount den du hier genannt hast (kannte ich übrigens noch nicht, sind sehr schöne Bilder!) sieht man ja auch, dass selbst ein so kleiner Bus toll einzurichten ist.
PiaLia
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 12:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Beitrag von PiaLia »

Ich wäre auch sofort dabei :) Team Wohnmobil und ab damit die Welt bereisen <3 Ich überlege tatsächlich mir nächstes Jahr einfach eins zu mieten und dann Europa zu bereisen. Einfach los und vor alle auch mal fernab der Touri-Routen. Ich persönlich würde noch meine Kiteausrüstung mitnehmen, dafür sollte noch Platz sein. :P
Ralfy
Neuer Benutzer
Beiträge: 15
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 20:23

Re: Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Beitrag von Ralfy »

Hallo,
ich kenne das allzu gut. Ich habe auch sehr lange von meinem eigenen Wohnmobil geträumt und mir den Traum erst Anfang des Jahres erfüllen. Bei mir war die Finanzierung auch ein Grund, warum ich so lange warten musste, da ich ein Wohnmobil nur mit Kredit finanzieren konnte.
Ich habe mein Schmuckstück bei einem Anbieter gekauft. Der Händler hat sehr viele Wohnmobile im Angebot, aber ich habe wegen dem Dieselfahrverbot darauf geachtet, dass es Euro 6 ist.
Im Frühling war ich zum ersten Mal mit dem Wohnmobil unterwegs und es war einfach traumhaft. In einer Woche fahre ich wieder damit ans Meer. Ich habe mir definitiv einen großen Traum erfüllt.
Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Ralfy am Sa 3. Nov 2018, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.
RoboBob
Benutzer
Beiträge: 94
Registriert: Di 23. Aug 2016, 10:25
Wohnort: Krefeld

Re: Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Beitrag von RoboBob »

Für mich käme nur infrage, eins von Freunden zu leihen, denn die Miet-, Kauf- und Unterhaltskosten für Wohnmobile sind einfach horrend hoch.
LoneRanger
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Jul 2018, 12:16

Re: Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Beitrag von LoneRanger »

Mjoa sind nicht schlecht, aber für mich nicht mit einem Hotelurlaub zu vergleichen.

Außerdem kann man ja nicht mal eben für ein Jahr weg... ich zumindest.
Petra16
Neuer Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 08:44
Wohnort: Berlin

Re: Der Traum vom eigenen Wohnmobil

Beitrag von Petra16 »

Ich würde diese auch lieber mieten als kaufen
Antworten