Freundin zieht weg - wie macht ihr das?

Antworten
VeganQueen
Benutzer
Beiträge: 38
Registriert: Do 17. Aug 2017, 13:05

Freundin zieht weg - wie macht ihr das?

Beitrag von VeganQueen » Do 24. Jan 2019, 10:59

Hi...

eine sehr sehr gute Freundin von mir zieht in eine andere Stadt... ausgerechnet nach Karlsruhe. Sie hat mit ihrem Freund dort eine wunderschöne, echt tolle Wohnung gefunden und es wird ihr auch gut tun! Das weiß ich schon.
Und ich weiß, dass sie meine Freundin bleiben wird, aber ihr wisst ja auch, wie es dann ist. Es wird weniger und es wird sich vieles ändern und auseinander entwickeln.

Ich brauche hier keine Beschwichtigungen und Beruhigungen, dass wir Freunde bleiben. Das weiß, dass das nicht in Gefahr ist, oder bedeutet, dass die Freundschaft zu Ende geht.

Mich würde interessieren, wie ihr mit der Art der Veränderung umgeht. Wie ihr das handhabt - wie oft besuchen, wie verarbeiten, wenn man weniger teilt. etc. pp.

Danke euch schon mal.

Nyktophobie
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 179
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 15:57

Re: Freundin zieht weg - wie macht ihr das?

Beitrag von Nyktophobie » Fr 25. Jan 2019, 14:54

Ich war damals auch zu tote betrübt als eine gute Freundin von mir vor vielen Jahren ins Ausland gezogen ist. Aber unsere Beziehung hat dadurch eine neue Qualität bekommen. Wenn wir uns sehen dann ist es immer etwas ganz besonderes. Und innerhalb von Minuten ist es als hätte ich sie gestern erst gesehen. Außerdem ist es immer ein toller Urlaub für mich wenn ich sie in Spanien besuche. Wir nehmen uns schöne Sachen vor, gehen Essen, reden die ganze Nacht. Karlsruhe hat auch tolle Ecken! Dort gibt es viel zu Erleben, schau mal https://meinka.de/freizeitaktivitaeten-karlsruhe/
Sie freut sich sicher jetzt schon darauf dir ihre neue Stadt zu zeigen und etwas schönes mit dir zu Unternehmen. Glaubs mir :)

Antworten