3 Monate Zeit doch wohin??

Ob Trekking im Himalaya oder Strandurlaub in Thailand – Erfahrungen zu Reisen in den fernen Osten
Antworten
Koala2017
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:36

3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von Koala2017 » Do 18. Jan 2018, 16:17

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich extra hier angemeldet, um endlich richtig gute Ratschläge und Erfahrungsberichte vor allem zum Thema Asien zu bekommen, allerdings bin ich im Allgemeinen für jede Ecke der Welt offen. Meine Freundin und ich möchten für ca 3 Monate nochmal das Land verlassen, wobei uns besonders wichtig ist tolle Naturspektakel mit einem aufregenden Abenteuer zu verbinden. Bedeutet, dass wir in Asien sogar überlegt hatten für 2 Wochen meditieren zu lernen, aber auch die wunderschöne Landschaft entdecken wollen und natürlich würden wir auch gerne neue Leute kennenlernen und auch ab und zu mal die Partywelt am anderen Ende der Welt kennenlernen, allerdings ist das nicht die Hauptsache. Ein wichtiger Punkt kommt noch dazu, dass wir ca von Juni-August wegfliegen wollen, was also in den meisten Orten die Regenzeit darstellt.. obwohl auch diesbezüglich habe ich gute Erfahrungswerte lesen können.
Ich höre jetzt mal auf mit meinem Roman und hoffe, dass ich ein paar Weltenbummlerherzen erreiche!
Liebe Grüße 🌞

NoFastFood
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:10

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von NoFastFood » Fr 19. Jan 2018, 15:39

Du stellst Fragen?!

Bin gerade selbst wieder in Südostasien unterwegs und es ist der Reisetag 175 oder so ähnlich.
Fangt in Thailand an, wenn ihr das erste mal dort unterwegs seid.
Was ihr genau wollt, habt ihr nicht geschrieben.
Ihr könnt den Standardloop machen, andereseits gibt es andere schöne Ecken. Das hängt auch von eurem Budget ab.

Standard: Bangkok nach Nordthailand- NordLaos, SüdLaos, Kambodscha, Südvietnam, Bangkok.

Das Besondere: Vietnam, Borneo, Indonesien (Java und Bali), Myanmar.

Das einfache: Singapur, Westmalaysia, Südthailand, Ostthailand, Kambodscha, Südvietnam.

Drei Monat sind nicht viel Zeit.

Koala2017
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:36

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von Koala2017 » So 21. Jan 2018, 20:02

Vielen Dank für Deine Antwort. Ja, ich weiß, dass das eine total bescheuerte Frage ist, bin einfach ein wenig überfordert und möchte eine tolle Zeit haben. Unser Budget wird so 4000 Euro betragen, wird das genug sein. Was hältst du von den Philippinen?

Dokbua
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 258
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 05:40

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von Dokbua » Mo 22. Jan 2018, 03:22

4000 Euro pro Person oder für euch beide? Mit oder ohne Flug?
Denkt auch daran, dass ihr eine Auslands-Krankenversicherung brauchen werdet.
Wenn ihr Ziele sucht, die einigermaßen trocken sind, dann besucht Indonesien und Westmalaysia. In Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha wird es nass werden.
Besucht meinen Blog: http://dokbuatravels.blogspot.com/
Travel safely!

Koala2017
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:36

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von Koala2017 » Mo 22. Jan 2018, 15:24

Genau ca. 4000 Euro, wenn wir die Flüge abziehen, pro Person. Ich hatte auch von den Philippinen gelesen, dass es dort zu der Jahreszeit super sein soll und in unterschiedlichen Gebieten in Thailand und Vietnam auch auf jeden Fall gut zu bereisen, allerdings kennt Ihr euch da sicherlich um einiges besser aus. Also bin ich wirklich um jeden Rat an eine Amateurin sehr glücklich! :) Achso und ich habe bereits eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen.

michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von michaelauswiesbaden » Di 23. Jan 2018, 20:26

Drei Monate sind echt nicht lange
Ich würde nach Indonesien gehen 1 Monat dann auf die Philöiponen 1 Monat dort könnt ihr in die visacays oder die ost kuste bereisen.
Billige Rückflüge in der Nähe von boracay gab es günstig nach West Malaysia. Air Asia
Wenn Ihr da angelangt seit könnt ihr euch überlegen ob ihr hoch nach bankok reisen tut oder noch mal nach Indonesien geht.
4000 Euro lebt ihr wie Gott in Frankreich.
Beachtet die Einreisebestimmungen vor allem von Deutschland nach Asien und auf die Phillipinen.
Viel Spaß

NoFastFood
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:10

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von NoFastFood » Mi 24. Jan 2018, 14:44

Ihr werdet für die drei Monate zwischen 4.000€ und 6.000€ brauchen.
Und packt den Plan nicht zu voll, denn weniger ist mehr, so das alte Sprichwort.
Wie ihr sicher ober gelesen habt, bin ich jetzt allein schon 6 Monate (ca 180Tage) unterwegs.

In dieser Zeit habe ich bis heute, so sagt meine Buchführung, ca. 5.050€ verbraucht. Dabei muss ich mein Zimmer oder Bungalow alleine bezahlen und kann die Kosten nicht teilen. Dabei sind auch Inlandsflüge und 30 Luxustage aus besonderem Grund. Ich schlafe in keinen Kammern sondern immer in kleinen Hotels oder Anlagen mit Pool, AC und Frühstück. Die Kosten dafür liegen zwischen 6€ und 22 €, im Mittel bei knapp bei 12,50€ Mein einziger Vorteil euch gegenüber ist, dass ich mich bereits auskenne. Das habt ihr aber auch bald raus. Es sind bisher ca 4 Wochen Malaysia, 4 Wochen Thailand, 15 Wochen Vietnam und jetzt 5 Wochen Indonesien gewesen.

Ein Tipp für eure Flugtickets in Asien. Air Asia und die anderen LCC haben manchmal Super Angebote für 10€ für einen Flug incl Gepäck. Macht euch einen groben Plan und kauft das eine oder andere Tickets auf Verdacht. Meistens passt es, gerade wegen der Visafristen. Kurz vorher buchen sind die Tickets in der Regel teuer. Wenn ihr das billige Ticket nicht braucht, dann lasst es einfach verfallen. So mache ich es jedenfalls. So bin ich auf diesen Trip geflogen: Hue-Hanoi für 14€, Hanoi PhuQuock für 28€, ChingMai-Bangkok für 24€. Kuching-KotaBahru für 33€, Kota Bahru-KualaLumpur für 11€ und ein paar andere. Ein Ticket war teuer Saigon-Denpasar-Saigon für 235€. Bei früheren Touren waren die frühzeitigen Buchungspreise ähnlich. Überlegt also was ihr machen wollt und bucht rechtzeitig.

Wollt ihr an einem Ort länger bleiben, dann bucht bei booking com oder ähnlichen die erste Nacht, den Rest dann bei der Unterkunft. Über den Preis oder die Zimmerart lässt sich dann immer reden.....

Die letzten beiden Dinge haben nichts mit Geiz ist geil zu tun, sondern das rechnet sich mit der Zeit gewaltig.
Führt Buch über eure Ausgaben, damit ihr den Überblick nicht verliert......und manchmal muss man richtigen Luxus haben :) :) :)

michaelauswiesbaden
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 612
Registriert: Di 24. Mär 2009, 10:25

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von michaelauswiesbaden » Mi 24. Jan 2018, 20:44

Deine 12,50 mit Pool und ac finde ivh interessant.

NoFastFood
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 12:10

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von NoFastFood » Do 25. Jan 2018, 10:47

12,50€ ist ein Mittelwert.
Aktuell: Dewi Antares Bali, Ubud; Swan In, Bali Ubud; etwas teurer Lovina Beach Hotel Bali, Lovina
oder Hai Au Hotel in HoiAn; Prambananguesthouse, Yogyakarta etc.
Es gibt sie, man muss nur reden und lächeln können. Die ganze Liste von über 60 Unterkünften wäre jetzt etwas viel....

Koala2017
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:36

Re: 3 Monate Zeit doch wohin??

Beitrag von Koala2017 » Mi 7. Feb 2018, 20:19

Vielen, vielen Dank für die Mühe, die Ihr Euch mit den Antworten gegeben habt. Dass wir genug Geld zur Verfügung haben werden, lässt uns schonmal aufatmen und bei den Flügen sind wir immer noch dabei. Haben uns jetzt aber dazu entschieden erstmal einen Hin- und Rückflug zu buchen, um dann entweder über Land oder vor Ort günstigere Angebote bzw. über Land vielleicht auch spannendere zu finden.

Ganz liebe Grüße! :)

Antworten