Berlin - was darf man nicht verpassen?

Hier geht´s um Reisen im good old Europe: Welche Länder und Städte lohnen sich, was gibt´s für Möglichkeiten und vieles mehr.
nina.schmidt
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Di 12. Jun 2018, 02:32

Re: Berlin - was darf man nicht verpassen?

Beitrag von nina.schmidt » Do 28. Jun 2018, 01:09

Am schönsten an Berlin sind für mich die Stadtviertel. Meine TOP 3 sind: Friedrichshain, Prenzlauer Berg und Kreuzberg. Diese solltest Du auf keinen Fall verpassen! Es sind Viertel mit nem hippen, teils künstlerischen Flair. Mit vielen hübschen Cafés, gemütlichen Restaurants, süßen Lädchen... Lichterketten. Viel Spaß in Berlin, meine absolute Lieblingsstadt in Deutschland!!! <3

hitzkopf
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 15:04

Re: Berlin - was darf man nicht verpassen?

Beitrag von hitzkopf » Fr 13. Jul 2018, 17:19

Wenn man Lust auf Action hat, sollte man sich das Berghain mal anschauen! Aber am besten Sonntamittag oder so dahin!

janaasc
Benutzer
Beiträge: 54
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 15:40

Re: Berlin - was darf man nicht verpassen?

Beitrag von janaasc » Do 19. Jul 2018, 11:15

Travelman4you hat geschrieben:
> Berlin ist zur jeder Jahreszeit genial, und bietet vieles vom Nachtleben
> bis Kultur.
> Frühling bis Sommer ist eine Fahrradtour toll, Berlin ist fast flach und
> haben tolle Fahrradtouren die auch durch Pärke führen.
> Eben so eine Sagwaytour ist zu empfehlen, man sieht innerhalb von 2 - 3
> Stunden viel und kann gewissen Punkte später genauer anschauen.
>
> Fürs Nachtleben ist das Berghain zu empfehlen, jeder Taxifahrer kennt es,
> also einsteigen und sagen "bitte ins Berghain" und sollte er es
> doch nicht kennen ist das mit sicherheit ein frischer Taxisfahrer der sich
> noch nicht auskennt. Sollte eigentich nicht vorkommen den das Berghain
> gehört angebelich auf der Taxiprüfung als pflicht :)
>
> KADEWE (Kaufhaus des Westens) ist meiner Meinung nach auch eine Pflicht,
> insbesodere die 6. und 7. Etage, das Kulinarische.
> Der Zoobesuch und das Aquarium ist ebenfalls zu empfehlen man kann die Zeit
> da gut vergessen.
>
> Postdamer Platz, wie z.B. das Sony Center oder mit dem
> Hochgeschwindigkeitslift fahren und dann über Berlin schauen ist
> wunderschön.
>
> Schloss Sansusi ausserhalb von Berlin oder in Berlin Mitte Alexanderplatz
> oder auch Märkische Höfe sehr zu empfehlen.
> Es gibt da noch vieles was echt alt ist und so wieder beibehalten wurde auf
> Modern.
>
> Musen gibts auch ganz viele, vom Jüdischen Museum mit dem Holocaust zum
> Fotomuseum im sommer auch oft am Alexanderplatz das Barbiemuseum.
>
> Wer mehr wissen will, kann mich gerne Anschreigen mit konkreten Anfrag was
> Er oder Sie gerne machen würden.
> Ich bin mindestens 8 mal pro Jahr in Berlin, meistens in Schöneberg oder
> Kreuzberg.
>
> Grüsse an alle

Erst einmal stimme ich hier vollkommen zu und hätte ich dir auch zu geraten ;) .. Berlin ist so eine vielfältige, abwechlungsreiche Stadt.. kein Bezirk gleicht dem anderen. Ich lebe hier schon seit 18 Jahren und bin immer noch am entdecken und staunen.. vor allem ist Berlin aber auch eine sehr grüne Stadt ! Hier hast du fast an jeder Straßenecke einen Park

Antworten