Roadtrip Kroatien // Tipps für Tourverlauf gesucht

Hier geht´s um Reisen im good old Europe: Welche Länder und Städte lohnen sich, was gibt´s für Möglichkeiten und vieles mehr.
Antworten
aelgko
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: So 15. Apr 2018, 10:25

Roadtrip Kroatien // Tipps für Tourverlauf gesucht

Beitrag von aelgko » Mo 6. Aug 2018, 23:34

Hej ihr Lieben,

ich fliege spontan nächste Woche für 10 Tage nach Kroatien; hin nach Zagreb, zurück von *****. Unterwegs bin ich mit einem Mietwagen. Die erste Nacht verbringe ich in Zagreb.

Hauptsächlich möchte ich wandern, in Seen baden, vielleicht Mountain Rafting/Canyoning/Paddeltour/Radtour machen und zum Ende hin auch mal ans Meer. Keine Städte, keine Kultur (das mache ich lieber in der Nebensaison). Je weniger Touristen, desto besser. Ich weiß, es ist Hauptsaison, aber ich bin Optimist. ;)

Überlegt habe ich mir folgende Stopps:

- östlich: Nationalpark Papuk
- südlich: Nationalpark Plitvicer Seen (um 7 Uhr da sein, um Touristenmengen zu umgehen)
- südlich: Nationalpark Krka (Eingang Roski Slap um 8 Uhr da sein, um Touristenmengen zu umgehen)
- nördlich: die Küste hoch nach Istrien
- nördlich: Kap Kamenjak

Nun bin ich noch auf der Suche nach Geheimtipps, bezahlbaren Unterkünften (Einzelzimmer), Routenverläufen, Ideen, Tipps etc. Ich möchte nicht alles im Vorwege durchplanen, aber eine grobe Route hilft mir abzuschätzen, was ich in 10 Tagen entspannt machen kann. Es müssen auch keine Sandstrände sein. Lieber sind mir weniger Menschen und tolle Bademöglichkeiten. Wofür gibt es Badeschuhe. ;)

Ich freue mich über eure Antworten. :o

Liebe Grüße,
Aelgko
Reisen | elektronische Musik | Meer | gefühlte 30 | wandern | Hamburg

Antworten