Palästina: Reise in ein besetztes Land

Reisen zwischen Ost und West - wo kann ich hin, was muss ich beachten
Antworten
WSAlexander
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 09:55

Palästina: Reise in ein besetztes Land

Beitrag von WSAlexander » Mo 22. Okt 2018, 20:38

Ich reise nach Palästina. Kaum hatte ich diese Worte ausgesprochen, wurde ich auch schon für verrückt erklärt. Algerien, Niger, Nigeria, der Libanon und jetzt Palästina. Ist das denn nicht gefährlich? Man liest soviel in der Presse.

Man kann sicher sein, dass ich mich gut vorbereitet habe. Ich habe Informationen von allen möglichen Stellen eingeholt. Es gibt einige Reiseberichte im Internet, die allerdings schon einige Jahre alte sind. Die aktuelle Sicherheitslage kann sich so schnell ändern, dass sie kein Reiseführer zeitnah abdrucken kann. Man liest aber auch so viel Gegensätzliches in der Tagespresse und ich möchte mir selbst ein Bild machen.

Ich reise über Tel Aviv ein und auf meiner Agenda stehen das West Jordanland (Westbank) mit seinen Städten Ramallah, Bethlehem, Nablus, Hebron und Jericho, die Golan Höhen, Jerusalem und je nach Sicherheitslage Gaza und der Gazastreifen.

Weiter geht es mit dem Reisebericht und zahlreichen Bildern auf https://www.wuestenschiff.de/phpbb/pala ... 54799.html

Grüsse
Alexander

Nyktophobie
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 180
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 15:57

Re: Palästina: Reise in ein besetztes Land

Beitrag von Nyktophobie » Fr 23. Nov 2018, 10:02

Die Seite kann ich leider nicht aufrufen, es kommt ein CAPTCHA das nicht funktioniert

Antworten