Südamerika 01/2011 - 06/2011

Genug allein gereist? Such hier Deine Reisebegleitung für den nächsten Trip.
Antworten
PS80
Neuer Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 13:39
Wohnort: Günzburg

Südamerika 01/2011 - 06/2011

Beitrag von PS80 » Sa 2. Okt 2010, 17:07

möchte zwischen Weihnachten und Neujahr mit meinem Rucksack 6 Monate nach Südamerika aufbrechen.
Habe vor, von Santiago in den Süden und auf der Argentinischen Seite wieder hoch evtl. Peru und umliegende Länder.

Möchte einen Vulkan begehen, ins Torres del Paine Gebiet, Reiten, Kanu, Wandern, Radeln - was sich eben so ergibt. Lasse mich gerne von anderen Vorschlägen begeistern.

Übernachte sehr gerne im freien bzw. im Zelt, am Meer... habe natürlich auch nichts gegen Komfort.

Bin dann 31 (aber immer noch fit :) )
Wer auch in der Ecke ist, kann sich gerne mal melden.

Viele Grüße

hilde
Neuer Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 17:56

Südamerika

Beitrag von hilde » Di 5. Okt 2010, 23:14

Hallo!
Komme Silvester in Santiago an und habe 2 Monate zur Verfügung.
Habe dieselbe Richtung vor.
h

Katrin1984
Neuer Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 01:19

Beitrag von Katrin1984 » Fr 4. Mär 2011, 01:52

Hi,
bin jetzt in buenos aires angekommen und wuerde gerne das selbe auf der anderen Seite runter richtung Sueden machen. Gibt es da noch eine Moeglichkeit oder bin ich zu spaet dran? :-)
lg
katrin

Ulfhase
Neuer Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Do 20. Dez 2018, 16:00

Re: Südamerika 01/2011 - 06/2011

Beitrag von Ulfhase » Mo 24. Dez 2018, 13:18

Ist vielleicht ein bisschen spät, aber vielleicht falls du wieder kommst oder für andere. Ich bereise grade den spanischsprachigen Teil Südamerikas von Süd nach Nord und was ich in Argentinien, Chile und/oder Uruguay definitiv empfehlen kann, ist sich die Landschaft per Pferd anzusehen. Es gibt fast überall eine lebendige Gaucho (einheimische Pferdenutzer) Kultur, die auch Touristen ermöglichen Touren in verschwendender Länge zu machen. Ich persönlich war tatsächlich vom Nordosten Uruguays am meisten angetan. Es gibt dort wunderschöne Strände, die auch Ziel von Ausritten sind. Mit dem Unternehmen EcoEquus war ich bisher am zufriedensten ( [Link entfernt. Grund: Werbung] ). Aber wie gesagt: Die Auswahl eigentlich überall ist groß und auf verschiedene Kenntnissstände angepasst.

LG
Der Ulfhase

Antworten